Startseite  Shop  Kontaktformular  Impressum  Datenschutzerklärung
   Druckicon   

Pfingstideen

Offene Kirche zu Pfingsten: Ideen für Stationen und Gestaltungen im Kirchenraum hat das Gottesdienstintitut erstellt, für Kinder und Familien gibt es eigene Elemente vom Team Kirche mit Kindern im afg: z.B. eine Pfingstgeschichte für Kinder und Kreativstationen (Pfingstflammen, Pfingsttaube). Verschiedenen Materialien für die Stationen können beim Gottesdienstinstitut bestellt werden. 

 

Ein Entwurf für eine Pfingstfeier zuhause in der Familie erzählt, was die Pusteblume mit Pfingsten zu tun hat. (von Pfarrerin Valerie Ebert-Schewe, Gottesdienst-Institut).

 

Erklärvideo zu Pfingsten: in einem kurzen Video erzählen Pfarrerin Cornelia und Pfarrer Andreas Kraft (Landesarbeitskreis), was an Pfingsten geschah, was dies mit dem Heiligen Geist zu tun hat und warum dieses Fest der Geburtstag der Kirche ist. Gerne verlinken!

Kindergottesdienst "offline" zu Hause feiern: Vorschläge für Mai

Danke für das tolle Foto an die Evang. Gemeinde Prenzlauer Berg Nord in Berlin!

Jede Woche neu gibt es donnerstags Vorschläge zum Kindergottesdienst Feiern mit einer Geschichte, Liedern, Gebeten, Impulsen zum Gespräch und  kreativen Ideen - gedacht für den kommenden Sonntag.

Aber auch ganz unabhängig vom Datum sind die Entwürfe eine tolle Ideenkiste für Kigo in der Tüte zum Verteilen oder Verschicken an Kinder und Familien vor Ort.


Hier zu Christi Himmelfahrt (21.05.) und dem Sonntag, 24. Mai:

 

Wald-Kinder-Kirche: ein Entwurf zum Draußen-Feiern mit der Familie

Silvia Henzler von der Wuselkirche in Stadeln hat einen Entwurf für eine Wald-Kinder-Kirche gemacht - zum Verteilen an Familien.

 

Das PDF gibt's hier.

 

Viel Spaß beim draußen feiern!

Kindergottesdienst in der Tüte

Bild mit freundlicher Unterstützung von der Ev. KG Stockstadt am Rhein

Schon rund um Ostern haben viele Gemeinden einen Kindergottesdienst in der Tüte gepackt oder einen Kindergottesdienst-Brief verschickt. Als Zeichen an Familien: Wir denken an Euch! Wir sind verbunden, auch wenn wir uns nicht treffen können! 

Tüte oder Umschlag lassen sich  - je nach Möglichkeit vor Ort -  nach Hause bringen oder in der offenen Kirche zum Abholen bereit stellen.

In die Tüte passen z.B.:

  • Ein persönlicher Gruß
  • Ein Vorschlag für eine Kindergottesdienst-Feier zu Hause.
    Dazu verlinken wir jede Woche neu unter der Überschrift "Kindergottesdienst offline feiern" aktuelle Entwürfe.
  • Ein paar Zutaten, die es für die Feier oder eine kreative Idee braucht

Ein tolles Beispiel zum Download findet ihr hier: Kirche Kunterbunt für zu Hause - von Daniela Mailänder von der Tohuwabohu-Kirche in Nürnberg ausgedacht und als Inspiration geteilt.

Wiederaufnahme von Kinder- und Familiengottesdiensten

Seit dem 4. Mai sind in unserer Landeskirche in Bayern wieder Gottesdienste möglich. Was bedeutet das für das Feiern mit Kindern und Familien? Pfarrerin Susanne Haeßler, Referentin für Kindergottesdienst im Amt für Gemeindedienst und Pfarrer Jens Uhlendorf, Referent für offene Gottesdienstformen am Gottesdienstinstitut haben für die ELKB gemeinsam eine Handreichung erstellt, die grundsätzliche Überlegungen, Orientierungen und praktische Hinweise enthält.

 

Für den Schaukasten und zum Weiterleiten: Kigo digital bis in die Pfingstferien

Hier die aktualisierte Übersicht der kommenden digitalen Kindergottesdienste: im A4 Format zum Ausdrucken und Aushängen oder Auslegen in der offenen Kirche oder zum Verschicken...

z.B. wird am 17. Mai unter dem Thema „Gut verankert“ auf einem Schiff in Bremen gefeiert, am 24. Mai dreht sich alles um den Regenbogen und an Pfingsten kommt der Kindergottesdienst wieder aus Bayern - wir bastlen gerade dran und freuen uns darauf!

Ideenpool Kirche mit Kindern zu Hause

Auf einer Übersichtsseite haben wir als Ideenpool Anregungen zusammengestellt für Kirche mit Kindern in Zeiten von Corona, z.B.

  • Kreativideen
  • Liturgiebausteine und vieles mehr

Bibel-Gute-Nacht-Geschichten nachhören

Über diesen Link lassen sich alle bisherigen Geschichten abrufen:

Wir freuen uns, wenn dieser Link geteilt und weitergegeben wird.

Weitere Bibel-Gute-Nacht-Geschichten findet ihr unter www.kirchemitkindern.ejo.de

Landestagung in Coburg auf 2021 verschoben!

 

Die Landestagung der Kirche mit Kindern unter dem Motto "Quicklebendig - Voll im Wind" findet jetzt vom 22.-24.10.2021 in Coburg statt.

Ein Wochenende voller Impulse und Ideen für alle, die sich ehrenamtlich oder hauptamtlich für Kinder in der Kirche engagieren.

Auf dem Programm stehen Workshops, Wissensimpulse und Bibelarbeit, Aktionen, Gespräche, Konzerte, Gottesdienst und ein großer Marktbereich mit Informations- und Verkaufsständen.

Beim Eröffnungsabend und im Kulturprogramm konnten wir wieder Hilde Pohl, Mister Joy, Mike Müllerbauer und Andi Weiss engagieren.

Der Abschlussgottesdienst findet in der Morizkirche statt.

Veranstalter ist der Landesverband für Evangelische Kindergottesdienstarbeit in Bayern in Zusammenarbeit mit dem Dekanat Coburg.

 

Alle Informationen zum Programm und zur Anmeldung gibt es demnächst auf www.quicklebendig-voll-im-wind.de.

Kindergottesdienst zu Ostern

Der Kindergottesdienst zum Ostersonntag aus Herzogenraurach wurde bisher über 4000 Mal abgerufen. Wir freuen uns über die große Resonanz!

Zum Nachschauen hier der Link zum youtube Kanal kirchemitkindern-digital

oder zum Kanal der ELKB: youtube.com/bayernevangelisch

Kindergottesdienst digital: Elia und die Raben

Im Kigo digital haben wir von Elia erzählt: Gott schickt ihm Raben als Helfer als er allein ist und Hilfe braucht. Sie bringen ihm Essen und versorgen ihn. 

Die Aufzeichnung des Kindergottesdienstes digital findet ihr in YouTube unter BayernEvangelisch oder direkt HIER.

Infos zum Gottesdienst und eine Bastelidee dazu gibt es in einem Infoblatt.

 

Kirche entdecken - Website für Kinder

Auf der Seite Kirche entdecken können Kinder zusammen mit der Kirchenelster Kira einen virtuellen Kirchenraum erkunden. Es gibt viele interaktive Tools und einen eigenen Kindergottesdienstraum

Die Seite wird von der Abteilung Vernetzte Kirche im Evang. Presseverband für Bayern (EPV) verantwortet.

Monatlicher Kindergottesdienst

 

März 2020: Die Arbeiter im Weinberg                                                                                       Gottes Gerechtigkeit (Matthäus 20,1-15)

 

Im April und Mai gibt's aus personellen Gründen leider keinen monatlichen Kindergottesdienstentwurf. Danke für Euer Verständnis :)

 

 

 

 

 

 

Rückblick: Landeskonferenz 2020

Unterwegs. Gottesdienste unter freiem Himmel und an ungewöhnlichen Orten.

 

Wie geht Kindergottesdienst in der Apotheke? Oder im Wald? Bei der Landeskonferenz für Kindergottesdienst vom 27.-29. Januar in Pappenheim machten sich rund 70 Kinderkirchenleute auf Spurensuche. Pfarrer Roland Sievers, Gästeseelsorge in Oberstdorf, gab aus seiner Erfahrung Denkanstöße zum Thema Schöpfungsspiritualität. Diakonin Eva Brunken, Kindergottesdienstbeauftragte aus Oldenburg, stellte das von ihr entwickelte Konzept der „KiGoiNa“ (Kindergottesdienst in der Natur) vor.

Mit extra warmen Socken, Thermoskannen und dicken Schals ausgerüstet wagten sich dann zwei Workshopgruppen trotz Winterwetter ins Freie: Oliver Gussmann vom Gottesdienstinstitut gab Impulse zum Thema „Pilgern mit Kindern und Familien“, Eva Brunken machte die Idee des KiGoiNa im Wald erlebbar. Wer lieber drinnen bleiben wollte, bekam einen Rucksack voller Ideen für Gottesdienste an anderen Orten: Das Kigo-Team aus Helmbrechts machte dabei Lust, auch mal im Supermarkt, in der Stadtbibliothek oder im Schuhgeschäft Kindergottesdienst zu feiern. Wie geht Kirche mit Kindern und Familien in der Freizeitwelt? Dazu entwickelte Pfarrerin Astrid Polzer, Kirche Unterwegs im afg, mit einer Gruppe Perspektiven. Das Thema „Prävention sexualisierter Gewalt“ stand im Zentrum der Arbeitsgruppe mit Dagmar Neuhaus von der Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt in der ELKB.

Pfarrer Hartmut Klausfelder, Vorsitzender des Landesverbandes für Kindergottesdienstarbeit, freute sich besonders über die vielen neuen Gesichter auf der Landeskonferenz. Beim Bistroabend und in den Pausen war Vernetzung angesagt zwischen Dekanatsbeauftragten, Ehrenamtlichen, jungen und älteren Hauptamtlichen und den Mitgliedern des Landesarbeitskreises, der die Konferenz plant und mitgestaltet.

O-Ton einer neuen Dekanatsbeauftragten für Kindergottesdienst: „Danke für die tolle Tagung! Es hat mir so viel Spaß gemacht, war eine tolle Atmosphäre und ich habe so viele neue Ideen bekommen. Einfach klasse.“

 

Downloads:

"Ich glaub ich steh im Wald" - Vortrag von Roland Sievers

"KiGoiNa" - Vortrag von Eva Brunken

"Gereimter Reisesegen" von Hartmut Klausfelder

"Lieder" von der Landeskonferenz 2020

"Bartimäus" - Morgenandacht von Silvia Henzler

 

Link:

"Dekanatsbeauftragte" in ihrem Kirchenkreis

 

Flaschenpost Ausgabe 2020-1:

  • "Voll im Wind" - unsere Landestagung im Oktober 2020 
  • Kirche mit Kindern mal anders: Feiern mit Herz und Händen
  • Praxisbausteine: Seedballs herstellen
  • ...

Die erste Flaschenpost in 2020 steht hier zum Download bereit

Fachtag „Stilleübungen mit Kindern“ mit Rüdiger Maschwitz am 19.10.2019

 

Kann man Stille atmen? Lässt sich ein Psalmvers aus Ton formen?

 

Rüdiger Maschwitz, als ehemaliger Landespfarrer für Kindergottesdienst in der rheinischen Landeskirche, Kontemplationslehrer und Buchautor weithin bekannt, führte die Teilnehmenden des Fachtags zu neuen Erfahrungen. Über 30 Menschen, darunter einige Fortbilder und Dekanatsbeauftragte des Landesverbandes für Evang. Kindergottesdienstarbeit, erlebten einen inspirierenden Tag im Amt für Gemeindedienst. Verschiedene Übungen halfen, selbst zur Stille zu finden. Kreative Einheiten gaben Impulse für Kindergottesdienst, Kita und Schule. Beispielsweise wurde mit geschlossenen Augen ein selbstgewählter Ausschnitt aus Psalm 23 mit Ton plastisch dargestellt oder das Konzept von „Godly Play“ in einer Einheit einbezogen.

„Stille öffnet Erfahrungsräume – mit mir selbst, mit meinem Umfeld, mit Gott, mit der Schöpfung.“ Der Tag mit Rüdiger Maschwitz hat Türen in diese Räume aufgetan.

 

Erzählen mit Sand und Licht

Die Josefsgeschichte mal ganz anders erzählt: auf dem Overheadprojektor mit Sprechzeichnen im Sand.

Hier gibt's den Erzählentwurf zum Download

Die Anleitung findet sich auch in der aktuellen Flaschenpost

Neu: Rückengeschichten Band 3

Hinter der Idee der Rückengeschichten steckt das Anliegen, biblische Texte spürbarer und erlebbarer zu machen.

Im dritten Band laden sieben Erzählungen dazu ein.
In Zweiergruppen wird abwechselnd eine biblische Geschichte mit Berührungen und Bewegungen auf dem Rücken des anderen nachvollzogen.

 

Die Geschichten können im Kindergottesdienst, bei Gruppenstunden, Kinderbibelwochen/-tagen und Freizeiten, in der Schule und auch bei Erwachsenengruppen zum Einsatz kommen.

 

Die Praxishilfe enthält die Texte, Anleitungen und eine Audio-CD (Erzähltexte mit musikalischer Untermalung)
zu folgenden Geschichten:

Die Schöpfung  (1. Mose 2,4b-3,24)
Die große Flut (1.Mose 6,5-9,17)
Der Turmbau zu Babel (1. Mose 11,1-9)
Ostern (Matthäus 28,2-10)
Der barmherzige Samaritaner (Lukas 10,29-36)
Die Taufe des Äthiopiers (Apostelgeschichte 8,26-40)
Die Bekehrung des Paulus (Apostelgeschichte 9,1-18)

 

Preis: 9,80 €

Neu: Flyer Kinderbibelwochen und Kinderbibeltage

Sie planen einen Kinderbibeltag oder eine Kinderbibelwoche? Hier gibt es eine Übersicht aller Arbeitshilfen, die Sie bei uns bestellen können mit einer kurzen Beschreibung und Hinweisen auf Downloads und Zusatzmaterial.

 

Hier downloaden!

 

Zu allen Materialien und zur Planung und Durchführung von Kinderbibelwochen- und Tagen können sie sich gern beraten lassen von Diakonin Ute Christa Todt, Referat Kinderbibelwochen:

0911 4316133 oder ute-christa.todt@afg-elkb.de

Aus gutem Grund!

Fünf einzelne Kinderbibeltage "Aus gutem Grund!" für 8 Euro:

 

  • Ein guter Grund zum Feiern! 5. Mose 14,22-29. Das Zehntfest
  • Darauf stehen wir! Sicheren Grund haben. Matthäus 7,24-27. Der Hausbau
  • Den Himmel auf Erden (er-)leben aus gutem Grund wachsen. Matthäus 13, 1-3. Der Sämann
  • Aus gutem Grund: Freunde. Markus 2,1,-12 bzw. Lukas 5,17-25. Das Vertrauen. Ein Kinderstadt-Kinderbibeltag
  • Aus gutem Grund etwas tun, das in Bewegung bringt. Johannes 1,35ff. Die Jünger

Hier bestellen!

Bei uns im Shop

Kinder Hüpfball

Hier bestellen!

 

Für Spiele im Kindergottesdienst, beim Gemeindefest, bei Kinderfreizeiten oder in der Jungschar.

 

Weiche Qualität mit Doppelgriff.
Durchmesser ca. 60 cm, aus Vinyl, bis 50 kg belastbar. Ab 3 Jahren.

Farbe: orange mit Aufdruck Logo Kirche mit Kindern.

Kinderbibelwoche Jona

Der Fisch - meist irrtümlich ein Wal - fällt vielen als erstes ein, wenn das Stichwort „Jona“ fällt. Die Geschichte über den Propheten verbirgt so viel mehr, das während der Kinderbibelwoche entdeckt werden kann. Emotionen wie Angst, Ärger, Wut sind im Spiel.

 

Jona versucht, vor Gott und der Aufgabe wegzulaufen. Was bringt ihn auf die Idee, dass das möglich ist? Im Fischbauch - vor dem Ertrinken bewahrt, fallen ihm die alten Gebete aus den Psalmen ein und er lobt Gott in der Enge und Dunkelheit. Welche würden mir einfallen? „Dann mach´ ich es eben, wenn du unbedingt darauf bestehst.“ Wie oft stapfen wir - und nicht nur die Kinder - mit Aufträgen, die uns nicht behagen durch das Leben genau, wie Jona auf dem Weg nach Ninive? Gott wendet sich Jona mehrfach intensiv zu, um ihm sein Handeln begreiflich zu machen. Ob Jona das letztendlich verstanden hat?

 

Die Mappe enthält eine Andacht, einen Familiengottesdienst und als Besonderheit eine Kinderbibelnacht.

 

Rollenspiele und eine poetische Erzählung mit Bildern sind enthalten. 
Jonas Rucksack kann von den Kindern bemalt oder bedruckt werden. 
Rückengeschichten, Lieder und Spiele werden zur Gestaltung der Tage angeboten.

 

Hier bestellen!

Jona Rucksack

Während der Kinderbibelwoche hat Jona auf seinem Weg diesen Rucksack dabei. Die Kinder gestalten ihren eigenen Rucksack mit Motiven aus der Jona-Geschichte. Rucksacktasche zum Bemalen aus kräftigem Baumwoll-Kanvas, Tragegurte aus Baumwollkordel, 100% Baumwolle, Größe ca: 38 x 42 cm.

 

Hier geht's zum Shop!

 

Auch beim Kindergottesdienstentwurf April 2018 für "KIGO von Monat zu Monatdreht sich alles um Jona

Hier downloaden!

 

Der PLAN FÜR DEN KINDERGOTTESDIENST 2018-2020 kann bestellt werden!

Der PLAN FÜR DEN KINDERGOTTESDIENST ist das Grundlagenwerk für Gottesdienste mit Kindern im deutschsprachigen Raum.

Er wird von einer Kommission des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst in der EKD e.V. erarbeitet und unterstützt Verantwortliche in der Kindergottesdienstarbeit.

Der Plan bietet:

für jeden Sonntag einen Bibeltext, aufgeschlossen in thematischen Einheiten für wöchentliche und monatliche Kindergottesdienste.

  • Theoloigsche Einführungen in die Bibeltexte, religionspädagogische Hinweise für unterschiedliche Altersgruppen, Ideen zur liturgischen Gestaltung und Materialtipps.
  • Kurze "Infoboxen" zu wichtigen Stichworten und kompakte Einführungen in einzelne biblische Bücher.

Mit dem PLAN lässt sich Kindergottesdienst fundiert und langfristig planen, er sollte in keiner Gemeinde und keinem Kigo-Team fehlen.

Hier kann der PLAN bestellt werden.

 

 

Lichttüte mit Burgmotiv

"Gott, du bist wie eine Burg für mich..."
Die Lichttüte passt wunderbar als kreative Bastelarbeit zum Thema Gottesbilder oder zum Reformationstag. Mit Buntstiften lässt sich sich die Tüte individuell gestalten: Auf der Vorderseite über dem Burgtor kann ein persönliches Wappen gemalt werden. Auf der Rückseite ist Platz zum freien Malen oder Schreiben unter der Überschrift "Mein sicherer Ort."

Lichttüten im 10-er Pack
aus schwer entflammbarem Papier
Maße in cm: 11x11x15
je Pack 9,70€
ab 5 Stück: 9,00€ pro Pack, ab 10 Stück: 8,70€ pro Pack
Hier geht's zur Bestellung

 

Dazu gibt es inhaltliches Downloadmaterial, z.B. ein passenden Lied, Gebet und Segen.

 

Modelle für die Minikirche

 

Kreativ, bunt und lebendig - so sind Gottesdienste mit kleinen Kindern und ihren Familien. Die Arbeitshilfe bietet komplett ausgearbeitete und erprobte Entwürfe für St. Martin, Advent und die Weihnachtszeit.

Eine Fundgrube an Ideen!

 

Weitere Informationen bzw. Bestellung hier

Neu - Kinderbibeltag "Harfen in den Weiden"

Warum hängt über Großvaters Bett eine Harfe? Joel findet es heraus und erfährt dabei die spannende Geschichte vom Exil in Baylon. Damals schwiegen die Harfen udn niemand mochte mehr singen. Was hat die Harfen wieder zum Klingen gebracht?

Der Kinderbibeltag erzählt, wie wieder Hoffnung wachsen kann, weil Gott neue Klänge schenkt. Passend dazu wird eine Harfe aus einem Kleiderbügel gebaut: mal was für Jungs und Mädchen, die lieber bohren und hämmern als ausmalen!

Biblische Texte: Plenumsspiel Psalm 139, 1-4; Abschlussandacht Jes. 55,12

Das Heft ist hier bestellbar für 5,00 Euro (ab 3 Stück je 4,50 Euro)

Best Practice

Sind Sie auf der Suche nach Anregungen für ein neues Kindergottesdienstkonzept oder wollen Sie sich einen Überblick über verschiedene gelingende Gottesdienstformen für und mit Kindern in Bayern verschaffen?

Dann klicken Sie sich weiter zu unserer Best Practice - Seite.

Hier stellen Kindergottesdienstteams aus ganz Bayern ihre praxiserprobten Konzeptideen vor.

Arbeitsmaterialien    Kontakt      Shop       Newsletter           Wir über uns                 Aktuelles        Fortbildungen        Links