Startseite  Shop  Kontaktformular  Impressum  Datenschutzerklärung
   Druckicon   

Sie suchen Materialien zu einem bestimmten Thema oder einer Bibelstelle, aber wollen nicht Ihre ganzen gesammelten KiGo-Vorbereitungshefte einzeln durchblättern? Hier finden Sie die Texte und Themen nach dem Plan für Kindergottesdienst ab dem Jahr 2000 archiviert. Wir haben alle Tabellen hintereinander auf eine Seite zusammengestellt (auch wenn diese dadurch ziemlich lang geworden ist!), damit Sie mit der Suchfunktion Ihres Browsers bequem nach Ihrem Stichwort suchen können (Im Internet-Explorer unter Bearbeiten > Auf dieser Seite suchen... oder: Strg+F). Danach können Sie gezielt auf Ihr eigenes Archiv zurückgreifen.

 

Oder direkt zu: 2000   2001   2002   2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013   2014

 

 

 

1/2000

„Und segne unsern Eingang nun...“

1.1.

2.1.

6.1.

Neujahr

2. Sonntag nach dem Christfest

Epiphanias

Gott suchen und finden

Jeremia 29,13.14 – Jahreslosung (Johannes 3,1-16)

9.1.

1. Sonntag nach Epiphanias

„Der HERR behüte deinen Ausgang und Eingang“

Psalm 121

16.1.

2. Sonntag nach Epiphanias

Licht der Welt

Johannes 8,12

23.1.

3. Sonntag nach Epiphanias

Weg, Wahrheit und Leben

Johannes 14,1-6; Apostelgesch. 27,1-44

 

 

 

 

2/2000

Weißt du, wo das Leben ist?

30.1.

4. Sonntag nach Epiphanias

„Kommt und seht!“ – Jüngerberufungen

Johannes 1,35-51

6.2.

5. Sonntag nach Epiphanias

„Füllt und schöpft!“ – Hochzeit zu Kana

Johannes 2,1-11

13.2.

Letzter Sonntag nach Epiphanias

„Steh auf und geh!“ – Heilung am Teich Bethesda

Johannes 5,1-9

 

 

 

 

3/2000

Am Königshof  Der Thron des Königs erzählt

20.2.

Septuagesimae

„Ein König soll über uns sein“

1. Samuel 8,1.3-22; 9,15-19.25 – 10,1

27.2.

Sexagesimae

„Dein Thron soll ewiglich bestehen“

2. Samuel 5,1-5; 7,1-16

5.3.

Estomihi

„Ich gebe dir ein weises und verständiges Herz“

1. Könige 3,5-28

12.3.

Invokavit

„Ein König, der Gerechtigkeit üben wird“

Jeremia 22,1-9.13-19; 23,1-6

 

 

 

 

4/2000

Jesus stellt sich dem Leid – Passion nach Johannes

19.3.

Reminiszere

Salbung in Bethanien

Johannes 12,1-11

26.3.

Okuli

Einzug in Jerusalem

Johannes 12,12-19

2.4.

Lätare

Fußwaschung

Johannes 13,1-17

9.4.

Judika

Gefangennahme

Johannes 18,1-11

16.4.

Palmarum

Jesus vor Pilatus

Johannes 18,28-19,16

21.4.

Karfreitag

Jesu Kreuzigung und Tod

Johannes 19,17-30

 

 

 

 

5/2000

Plötzlich wird alles neu  Der Auferstandene schenkt neues Leben

23.4.

Ostern

„Ich habe den Herrn gesehen!“ – Maria ist traurig und wird froh

Johannes 20,(1-10), 11-18

30.4.

Quasimodogeniti

„Mein Herr und mein Gott!“ – Thomas kann es nicht fassen

Johannes 20,24-29

7.5.

Miserikordias Domini

„Weide meine Schafe!“ – Ein neuer Auftrag für Petrus

Johannes 21,(1-14) 15-19

 

 

 

 

6/2000

Gott und ich ... und Michel, Lotta und Madita  Psalm 139 in Verbindung mit Astrid-Lindgren-Geschichten

14.5.

Jubilate

Gott hält mich – Michel aus Lönneberga

Psalm 139,1-6

21.5.

Kantate

Ich gehe nicht verloren – Lotta zieht aus

Psalm 139,7-12

28.5.

Rogate

Gott hat mich wunderbar gemacht – Madita und Mia

Psalm 139,13-18

 

 

 

 

7/2000

Gottes Geist bringt in Bewegung

1.6.

4.6.

Christi Himmelfahrt

Exaudi

Auf Gottes Geist angewiesen: „Ihr werdet die Kraft des heiligen Geistes empfangen …“

Apostelgeschichte 1,1-12

11.6.

Pfingsten

Von Gottes Geist ergriffen: „… und fingen an zu predigen“

Apostelgeschichte 2,1-13

18.6.

Trinitatis

Auf Gottes Geist vertrauend: „Was ich aber habe, das gebe ich dir …“

Apostelgeschichte 3,1-9

25.6.

1. Sonntag nach Trinitatis

Durch Gottes Geist ermutigt: „… reden, was wir gesehen und gehört haben.“

Apostelgeschichte 4,1-21

2.7.

2. Sonntag nach Trinitatis

Von Gottes Geist befähigt: „… zu diesem Dienst.“

Apostelgeschichte 6,1-17

 

 

 

 

8/2000

„Wer in mir bleibt, bringt viel Frucht“  Das Bibelwort vom Weinstock, den Reben und den Früchten

9.7.

3. Sonntag nach Trinitatis

„Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“

Johannes 15,1-8

16.7.

4. Sonntag nach Trinitatis

„Am Weinstock bleiben“

Für die älteren Kinder: Franziskus lernt, Jesus nachzufolgen

Für die jüngeren Kinder: Margarete Steiff wird nicht geheilt und lebt doch im Frieden

Johannes 15,4

23.7.

5. Sonntag nach Trinitatis

„Fruchtbringen“

Für die älteren Kinder: Franziskus kann für andere Menschen leben und Frieden stiften

Für die jüngeren Kinder: Margarete Steiff schafft, was vielen Kindern Freude macht

Johannes 15,5,8,16

 

 

 

 

9/2000

Wasser ist Leben  Symbol Wasser

30.7.

6. Sonntag nach Trinitatis

Wasser ist ein Element der Schöpfung

Psalm 104,1-13

6.8.

7. Sonntag nach Trinitatis

Wenn Wasser knapp wird …

2. Mose 17,1-7

13.8.

8. Sonntag nach Trinitatis

Wasser des Lebens

Johannes 4,1-42

 

 

 

 

10/2000

Josef - von Gottes Fürsorge ummantelt

20. 8.

9. Sonntag nach Trinitatis

Das erträumte Kleid - führt zum Neid der Brüder

1.Mose 37

27. 8.

10. Sonntag nach Trinitatis

Das geraubte Kleid - führt zum Kleiderwechsel

1.Mose 39; 40

3. 9.

11. Sonntag nach Trinitatis

Das neue Kleid - führt zu Ansehen und Ruhm

1.Mose 41

10.9.

12. Sonntag nach Trinitatis

Das festliche Kleid - führt zur Versöhnung

1.Mose 42 - 45 i. A.

17.9.

13. Sonntag nach Trinitatis

Die festlichen Kleider - laden ein zum Versöhnungsfest

1.Mose 42- 45 i. A.

 

 

 

 

11/2000

Symbol Brot

24. 9.

14. Sonntag nach Trinitatis

Brot sättigt die Hungernden

2. Mose 16 i. A.

1. 10.

15. Sonntag nach Trinitatis / Erntedankfest

Die Gabe des Brotes: nehmen - danken - weitergeben

Johannes 6,1-15

8. 10.

16. Sonntag nach Trinitatis

Jesus - Das Brot des Lebens

Johannes 21,1-14 und Johannes 6,35

 

 

 

 

12/2000

Gott die Treue halten  Daniel-Geschichten

15.10.

 17. Sonntag nach Trinitatis

Der junge Daniel am babylonischen Hof - dem König dienen und Gott nicht vergessen

Daniel 1, Daniel 6,11

22.10.

18. Sonntag nach Trinitatis

Belsazars Fest - ,,Gewogen und zu leicht befunden"

Daniel 5

29.10.

19. Sonntag nach Trinitatis

Daniel in der Löwengrube - "Dein Gott, dem du ohne Unterlaß dienst, der helfe dir!"

Daniel 6

 

 

 

 

13/2000

"Wer an mich glaubt, der wird leben" Mit Jesus das neue Leben finden

5.11.

 20. Sonntag nach Trinitatis / Reformationsfest

Geh hin, dein Sohn lebt!

Johannes 4,46-53

12.11.

 Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr

Geh hin und sündige hinfort nicht mehr!

Johannes 8,1-11

19.11.

Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr

Geh zum Teich Siloah und wasch dich!

Johannes 9,1-17.31-33

26.11.

Letzter Sonntag im Kirchenjahr / Ewigkeitssonntag

Lazarus, komm heraus!

Johannes 11,1-45

 

 

 

 

14/2000

Advent - der weite Weg nach Bethlehem

3.12.

1. Advent

Der Weg des Zacharias in den Tempel und nach Hause

Lukas 1,5-25

10. 12.

2. Advent

Der Weg der Maria zu Elisabeth

Lukas 1,26-45; 56-64

17. 12.

3. Advent

Der Weg nach Bethlehem

Lukas 2,1-5

24. 12.

4. Advent / Christfest

Der Weg der Hirten zur Krippe

Lukas 2,6-20

31.12,

1. Sonntag nach Weihnachten

Der Weg nach Jerusalem in den Tempel

Lukas 2,22-39

 

 

 

 

1/2001

,,Meine Zeit steht in deinen Händen" Gott schenkt uns Zeit

7.1. 1.

Sonntag nach Epiphanias

Ein neues Jahr ist uns geschenkt! -,Du stellst meine Füße auf weiten Raum"

Psalm 31,9b

14.1.

2. Sonntag nach Epiphanias

Wo stehe ich? - "Meine Zeit steht in deinen Händen"

Psalm 31,16a

21.1.

3. Sonntag nach Epiphanias

Zur Mitte gehen - ,,Gott, auf dich traue ich"

Das Labyrinth von Chartres und Psalm 31,2a

 

 

 

 

2/2001

Und Gott war mit ihm (Geschichten vom jungen David)

28.1.

4. Sonntag nach Epiphanias

Gott verheißt: David ist mein Gesalbter

1. Samuel 16, 1-13

4.2.

Letzter Sonntag nach Epiphanias

David erlebt: Vertrauen auf Gott macht stark

1. Samuel 17i.A.

11.2.

Septuagesimae

Gott bestätigt: David steht unter meinem Schutz

1. Samuel 18, 5-16; mit 1. Sam 16, 14-23

 

 

 

 

3/2001

Du störst mich - nicht

18.2.

Sexagesimae

Störung erwünscht - Jesus und Levi

Markus 2, 13-17

25.2.

Estomihi

Störung unerwünscht - Jesus und die Syrophönizierin

Markus 7, 24-30

4.3.

Invokavit

Störung willkommen - Jesus und die Kinder

Markus 10, 13-16

 

 

 

 

4/2001

Auf schwierigem Weg bestärkt Menschen begleiten Jesus

1.3.

Reminiszere

Von Menschen, die starke Erwartungen haben

Markus 11,1-11

18.3.

Okuli

Stark: Eine Frau salbt Jesus

Markus 14,3-9

25.3.

Lätare

Von Jüngern, die gestärkt werden

Markus 14,12-26

1. 4.

Judika

Mehr als schwach: Von Jüngern, die schlafen und Jüngern, die fliehen.

Markus 14,32-52

 

 

 

 

5/2001

Am Ende des Weges - ein neuer Beginn Karfreitag und Ostermorgen nach Markus

8.4.

Palmarum

Vom Volk verworfen

Markus 15,1-15

3.4.

Karfreitag

Das Ende am Kreuz

Markus 15,20-47

15./16.4.

Ostern

Die Sonne geht auf

Markus 16,1-8

22.4.

Quasimodogeniti

Ich werde leben

Psalm 118 i. A.

 

 

 

 

6/2001

Denn du bist bei mir - Psalm 23

29.4.

Miserikordias Domini

Ich bin nicht allein

Psalm 23,11

6.5.

Jubilate

Ich kann mich freuen

Psalm 23,2-3a

13.5.

Kantate

Ich kann singen

Psalm 23,3b

20.5.

Rogate

Ich kann beten

Psalm 23,4-6

 

 

 

 

7/2001

Nach Gott gesucht - Von Gott gefunden Der Kämmerer aus Athiopien

24./27. 5.

Himmelfahrt/Exaudi

Einer zieht aus, Gott zu suchen

Apostelgeschichte 8,27b.28

3.6.

Pfingsten

und wird von Gott gefunden

Apostelgeschichte 8,26.29-35

10.6.

Trinitatis

... vor Freude lässt er sich taufen.

Apostelgeschichte 8,36-40

 

 

 

 

8/2001

Die Burg Bei Gott geborgen

17.6.

1. Sonntag nach Trinitatis

Eine Burg bauen

 

26.6.

2. Sonntag nach Trinitatis

Eine Burg gegen meine Angst

Psalm 31,3

1.7.

3. Sonntag nach Trinitatis

Bei Gott geborgen

Psalm 91,1.2

 

 

 

 

9/2001

Wenn jemand wegzieht

8.7.

4. Sonntag nach Trinitatis

Abschied nehmen

Apostelgeschichte 20,17-38

15.7.

5. Sonntag nach Trinitatis

Neu anfangen

Apostelgeschichte 28,11-31

22.7.

6. Sonntag nach Trinitatis

Verbindungen aufrecht erhalten

Epheser 6,21.22

 

 

 

 

10/2001

Einfach da sein - Auszeit

29.7.

7. Sonntag nach Trinitatis

Einfach da sein und Jesus hören

Lukas 10,38-42

5.8.

8. Sonntag nach Trinitatis

Einfach da sein und in die Stille hören

Markus 1,35-39

12.8.

9. Sonntag nach Trinitatis

Einfach da sein und Gott vertrauen

Matthäus 6,25-34

 

 

 

 

11/2001

Brunnen - Orte der Begegnung

19.8.

10. Sonntag nach Trinitatis

Brunnen als Ort, wo ich das Lebensnotwendige finde

 Jesaja 12,2-5

26.8.

11. Sonntag nach Trinitatis

Brunnen als Ort der Begegnung mit Gott

1. Mose 16,1-15

2.9.

12. Sonntag nach Trinitatis

Brunnen als Ort der Begegnung mit dem Leben.

Joh 4, 5-15 Schwerpunkttext

 

 

 

 

12/2001

Mit der Erde leben

9.9.

13. Sonntag nach Trinitatis

Ich bin ein Erdling

1. Mose 2,7

16.9.

14. Sonntag nach Trinitatis

Wir bebauen und bewahren die Erde

1 Mose 2,15

23.9.

15. Sonntag nach Trinitatis

Ich lebe im Wechsel von Werden und Vergehen

1 Mose 3,19

30.9.

16. Sonntag nach Trinitatis / Erntedankfest

Wir danken für die Gaben der Erde

Psalm 34,9

 

 

 

 

13/2001

Hoffnung ist ein Wunder Geschichten aus dem Markusevangelium

7.10.

17.Sonntag nach Trinitatis

Hoffnung auf Brot zum Leben - Die Speisung der 5000

Markus 6,30-44

Menschen

 

 

 

14.10.

18. Sonntag nach Trinitatis

Hoffnung auf Grund zum Leben - Jesus begegnet seinen Jüngern auf dem Meer

Markus 6,45-52

21.10.

19.Sonntag nach Trinitatis

 Hoffnung auf gute Frucht - Jesus Gleichnis von Saat und Acker 1

Markus 4,1-9

28.10.

20. Sonntag nach Trinitatis

Hoffnung ist ein Wunder - Jesus Gleichnis von Saat und Acker 2

Markus 4,1-9

 

 

 

 

14/2001

,,Steht auf für die Kleinen!" Die Rechte der Kinder

4.11.

21. Sonntag n. Trinitatis

Kinder haben Rechte und zwar ganz gerechte

Amos 5,15

11.11. Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr

Wie es den Kindern in der Welt geht

Klagelieder 2,11

 

18.11.

Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr

So verschafft Jesus einem Kind Recht

Markus 5, 21--24 u 35-43

25.11.

Ewigkeitssonntag

Kinder haben recht, ihrer ist das Himmelreich

Markus 9,33-37

 

 

 

 

15/2001

Ein Licht geht uns auf in der Dunkelheit Symbol Licht

2.12.

1. Advent

Ein Licht geht uns auf in der Dunkelheit

Jesaia 60,1-2

9.12.

2. Advent

Ein Licht weist den Weg, der zur Hoffnung führt

Jesaja 8,23; 9,1

16.12.

3. Advent

Ein Licht macht uns froh, wir sind nicht allein

Johannes 8,12

23.12.

4. Advent

Ein Licht steckt uns an, macht uns selbst zum Licht

Matthäus 5, 14-l6

 

 

 

 

16/2001

Sternsucher unterwegs

24. 12.

Heiligabend

Sie haben seinen Stern gesehen

Matthäus 2,1-12

25.12./30.12.

1. Weihnachtstag o. 1. Sonntag nach dem Christfest

Der vierte König folgt seinem Stern

 

6.1.2002

Epiphanias

Wir haben seinen Stern gesehen und folgen

(Eine Aktion)

 

 

 

 

1/2002

"Er hat gesegnet und ich kann‘s nicht wenden" Bileamgeschichten

13.1.

1. Sonntag nach Epiphanias

Bileam zögert

4. Mose 22,1-20

20.1.

Letzter Sonntag nach Epiphanias

Bileam stößt an Grenzen

4 Mose 22,21-40

27.1.

Septuagesimae

Bileam kann nicht anders

4. Mose 22,41; 23 + 24 i.A.

 

 

 

 

2/2002

Spurensuche: Jesus

3.2.

Sexagesimae

Einer, der bei Gott und den Menschen zu Hause ist

Lukas 2,41-52

10.2.

Estomihi

 Einen der weiß, dass Gott mit sich reden lässt

Lukas 11,5-13

17.2.

Invokavit

Einer, der da ist, wenn‘s weh tut

Lukas 13,10-17

24. 2.

Reminiszere

Einer, der etwas ganz anders machen will

Lukas 6,27-38

 

 

 

 

3/2002

Menschen kreuzen den Kreuzweg Jesu

3.3.

Okuli

Judas - ein Mensch wird schuldig

Lukas 22, 1 - 23.47f

10.3.

Lätare

Petrus - ein Mensch wird mutlos

Lukas 22, 28 - 34.54 - 62

17.3.

Judika

Simon von Kyrene - ein Mensch ist barmherzig

Lukas 23,13 - 26

24.3.

Palmarum

Der Mitverurteilte - ein Mensch erkennt seine Schuld

 Lukas 23, 32 - 43

29.3.

Karfreitag

Frauen unterm Kreuz - Menschen sind traurig

Lukas 23, 44 - 56

 

 

 

 

4/2002

Ein neuer Weg beginnt

31.3.

Ostern

Die Frauen: vom Grab zurück ins Leben

Lukas24,1-12

7.4.

Quasimodogeniti

Die Emmausjünger: Jerusalem — Emmaus und zurück

Lukas 24,13-35

 

 

 

 

5/2002

Wie der Glaube wachsen kann — bei uns und in der Welt Das Gleichnis vom Senfkorn

14. 4.

Miserikordias Domini

Ein Wunsch ist wie ein Same

Lukas 13,18.19

21. 4.

Jubilate

Ein Same braucht Kraft zum Wachsen

Lukas 13, 18.19

28. 4.

Kantate

Aus dem Samen wird ein Baum

Lukas 13,18.19

 

 

 

 

6/2002

Was zum Verstehen helfen kann

5.5.

Rogate

Verstehen ist nicht selbstverständlich

Psalm 139, 1-6

9.5./12.5.

Himmelfahrt/Exaudi

Sich verständlich zu machen, ist nicht immer einfach.

Apostelgeschichte 2,1-17.36

19.5.

Pfingsten

Verstehen geht durch Herz und Hände

Apostelgeschichte 2,36-37

26.5.

Trinitatis

Verstehen macht Gemeinschaft möglich

Apostelgeschichte 2,37-47

 

 

 

 

7/2002

Wunderbare Veränderungen Geschichten aus Lukas 5

2.6.

1. Sonntag nach Trinitatis

Der wunderbare Fischzug

Lukas 5,1-11

9.6.

2. Sonntag nach Trinitatis

Die wunderbare Veränderung des Aussätzigen

Lukas 5,12-16

16.6.

3. Sonntag nach Trinitatis

Die wunderbare Verwandlung des Gelähmten

Lukas 5,17-26

 

 

 

 

8/2002

Mirjam — Gottes Prophetin

23.6.

4. Sonntag nach Trinitatis

Die große Schwester wirkt im Hintergrund

2. Mose 2,1-10

30.6.

5. Sonntag nach Trinitatis

Mirjam tritt aus dem Schatten

2. Mose 15,20-21

7.7.

6. Sonntag nach Trinitatis

Mirjam erfährt Beistand

4. Mose 12,1-16

 

 

 

 

9/2002

... wie Sand am Meer

14.7.

7. Sonntag nach Trinitatis

Wer Gott vertraut, hat nicht auf Sand gebaut

Matthäus 7,24-27

21.7.

8. Sonntag nach Trinitatis

Wer Gott vertraut, kann Versteinertes aufweichen

Johannes 8,1-11

28.7.

9. Sonntag nach Trinitatis

Wir vertrauen auf die Fülle von Gottes Gedanken

Psalm 139,17-18

 

 

 

 

10/2002

Freundschaft

4.8.

10. Sonntag nach Trinitatis

Freunde finden - "Wir können noch viel zusammen machen"

EK. Waechter

11.8.

11. Sonntag nach Trinitatis

Freunde behalten - "Die Perle"

Helme Heine

18.8.

12. Sonntag nach Trinitatis

Freunde aushalten - "Karlsson und Lillebror"

Astrid Lindgreen

 

 

 

 

11/2002

Da wird Freude sein Gleichnisse aus Lukas 15

25.8.

13. Sonntag nach Trinitatis

Da wird Freude sein: Das Schaf ist wieder da!

Lukas 15, 1-7

1.9.

14. Sonntag nach Trinitatis

Da wird Freude sein: Der Groschen ist gefunden!

Lukas 15, 8-10

8.9.

15. Sonntag nach Trinitatis

Da wird Freude sein: Der Sohn kommt zurück!

Lukas 15, 11-32

 

 

 

 

12/2002

"Gott, tue meine Lippen auf" Schmecket und sehet

15.9.

16. Sonntag nach Trinitatis

Mein Mund lobt

Gnadenzusage und Gloria

Psalm 34, 2 - 4

 

 

 

22.9.

17. Sonntag nach Trinitatis

Mein Mund klagt

Kyrie

Psalm 34,5-9

 

 

 

29.9.

18. Sonntag nach Trinitatis

Mein Mund spricht

Verkündigung und Bekenntnis Jeremia 1,4-10

 

 

 

 

13/2002

Jesus folgen - das ist nicht immer leicht Erfahrungen des Paulus auf seinem Weg

13.10.

20. Sonntag nach Trinitatis

Licht vom Himmel - Der auferstandene Christus kreuzt den Weg des Paulus - Apostelgeschichte 9,1-19

 

20.10.

21. Sonntag nach Trinitatis

Rettung im Korb - Paulus findet in Bedrängnis einen Ausweg

Apostelgeschichte 9,20-31

27.10.

22. Sonntag nach Trinitatis

Allen Menschen steht der Weg zu Gottes Haus offen - Paulus trifft die Apostel in Jerusalem Apostelgeschichte 15,1-29

 

3.11.

23. Sonntag nach Trinitatis

Im Kerker von Philippi - Paulus öffnen sich Türen in die Freiheit

Apostelgeschichte 16,23-40

 

 

 

 

14/2002

Geborgen bei Gott für alle Zeit

Psalm 139

 

 

 

10.11.

Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr

Ich danke dir, dass ich wunderbar gemacht bin

Psalm 139,13-18

17.11.

Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr

Von allen Seiten umgibst du mich

Psalm 139,1-6

24. 11.

Ewigkeitssonntag

Die Nacht leuchtet wie der Tag

Psalm 139,7-12

 

 

 

 

15/2002

"Bald ist Jesu Geburtstagsfest" Advents- und Weihnachtsbräuche

1.12.

1.Advent

Der Adventskranz

Jesaja 60,1; Johannes 8,12

8.12.

2. Advent

Die Barbarazweige

Jesaja 11,1-9

15.12.

3. Advent

Die Geschenke

2. Korinther 8,9

22.12.

4.Advent

Der Christbaum und sein Schmuck

Hosea 14,9

24.12.

Heiligabend

Die Weihnachtskrippe

Lukas 2,7

25/29.12.

Christfest oder 1. Sonntag nach Christi Geburt

Das Weihnachtsgebäck

Psalm 34,9

 

 

 

 

1/2003

Getrost auf dem Weg in das gelobte Land

5.1.

2. Sonntag nach Christi Geburt

Der Bewahrer der Weisung Gottes

Josua 1,1-9

12.1.

1. Sonntag nach Epiphanias

Die Bürgin der Verheißung

Josua 2 i.A.

19.1.

2. Sonntag nach Epiphanias

Die Zeichen der Erinnerung

Josua 3 + 4

 

 

 

 

2/2003

Jesus beginnt seinen Weg

26.1.

3. Sonntag nach Epiphanias

Jesus wird getauft — Ich bin getauft

Matthäus 3,13-17

2.2.

4. Sonntag nach Epiphanias

Jesus besteht eine Probe — Ich kann nein sagen

Matthäus 4,1-11

9.2.

Letzter Sonntag nach Epiphanias

Jesus geht zu den Menschen — Ich habe eine Aufgabe mit anderen

Matthäus 4,17-25

 

 

 

 

3/2003

Eltern sorgen sich um ihre Kinder

16.2.

Septuagesimae

Eine Mutter weiß nicht weiter

Matthäus 15,21-28

23.2.

Sexagesimae

Ein Vater braucht Hilfe

Johannes 4,43-53

2.3.

Estomihi

Eine Mutter will ihren Sohn zurückholen

Matthäus 12,46-50

 

 

 

 

4/2003

Miteinander feiern, das kann schön sein

9.3.

Invokavit

Ein Festgelage - und keiner bleibt allein

Matthäus 9,9-13

16.3.

Reminiszere

Fünf Brote, zwei Fische — und alle werden satt.

Matthäus 14,13-22

23.3.

Okuli

Brot und Wein — und der Verräter feiert mit

Matthäus 26,17-30

 

 

 

 

5/2003

Zeichen am Kreuzweg Jesu Passion nach Matthäus

30.3.

Lätare

Das Salböl

Matthäus 26,6-13

6.4.

Judika

Der Strick

Matthäus 26,36-56

13.4.

Palmarum

Die Dornenkrone

Matthäus 27, 1.211-30

18.4.

Karfreitag

Das Kreuz

Matthäus 27,31-61

 

 

 

 

6/2003

Ostern: Bitte weitersagen!

20. 4.

Ostern

Gott überwindet den Tod

Matthäus 28,1-10

27.4.

Quasimodogeniti

 Bitte weitersagen: Jesus bleibt bei uns

Matthäus 28,16-20

 

 

 

 

7/2003

Jona Mit Gottes Barmherzigkeit leben

4.5.

Miserikordias

Jona ahnt Gottes Barmherzigkeit

Jona 1 und 4,2

11.5.

Jubilate

Jona erlebt Gottes Barmherzigkeit

Jona 2-3,2

18.5.

Kantate

Jona ärgert sieh über Gottes Barmherzigkeit

Jona 3 -4,4

25.5.

Rogate

Jona erfährt, dass Gottes Barmherzigkeit allen gilt

Jona 4,5-11

 

 

 

 

8/2003

"Jesu Geist in unserer Mitte" Erfahrungen mit dem Heiligen Geist

29.5./1.6.

Himmelfahrt/Exaudi

Jesu Geist schafft, was Hand und Fuß hat

 1. Korinther 12,12-27

8.6.

Pfingsten

Jesu Geist wirkt Freude, die ansteckt

 1. Thessalonicher 1,2-10

15.6.

Trinitatis

Jesu Geist macht brennend in der Liebe

Römer 12,9-21

 

 

 

 

9/2003

"An Grenzen stoßen und über sich selbst hinauswachsen" Menschen in der Nachfolge Jeus

22.6

1. Sonntag nach Trinitatis

"Ihr könnt etwas!

Matthäus 10,1-8

29.6.

2. Sonntag nach Trinitatis

"Ihr werdet an Grenzen stoßen...

Matthäus 17,14-20

6.7.

3. Sonntag nach Trinitatis

 und ihr werdet über euch hinauswachsen.

Apostelgeschichte 5,12-16

 

 

 

 

10/2003

Tauf-frisch

13.7.

4. Sonntag nach Trinitatis

Gerufen bei deinem Namen

Jesaja 43,1

20.7.

5. Sonntag nach Trinitatis Aus den Wassern gezogen ins Leben

Psalm 18,17

 

27.7.

6. Sonntag nach Trinitatis Auf Händen getragen

Markus 10,13-16

 

 

 

 

 

11/2003

Jede Zeit ist Gottes Zeit Prediger Salomo 3,1—15

3.8.

7. Sonntag nach Trinitatis

Weinen und Lachen

Prediger Salomo 3,4a

10.8.

8. Sonntag nach Trinitatis

Pflanzen und Ausreißen

Prediger Salomo 3,2b

17.8.

9. Sonntag nach Trinitatis

Klagen und Tanzen

Prediger Salomo 3,4b

 

 

 

 

12/2003

Bloß nicht aufgeben! Von Menschen, die beharrlich sind

24.8.

10. Sonntag nach Trinitatis

Hanna — eine Frau schüttet ihr Herz aus

1. Samuel 1,1—2,2

31.8.

11. Sonntag nach Trinitatis

Die Frau, die um ihrer Kinder willen die Krüge füllt

 2. Könige 4,1-7

7.9.

12. Sonntag nach Trinitatis

Die Witwe, die um ihr Recht kämpft

Lukas 18,1-8

 

 

 

 

13/2003

Feuer, Wasser, Luft und Erde Gottes Schöpfungsgaben

14.9.

13. Sonntag nach Trinitatis

Feuer: "Du machst Feuerflammen zu deinen Dienem"

Psalm l04,4b

21.9.

14. Sonntag nach Trinitatis Wasser:

"Du lässt Wasser in den Tälern quellen

Psalm 104,10

28.9.

15. Sonntag nach Trinitatis Luft:

"Du kommst daher auf den Fittichen des Windes

Psalm 104,3b

5.10.

Erntedankfest Erde:

"Du machst neu die Gestalt der Erde"

Psalm 104,30b

 

 

 

 

14/2003

Ja, so soll es sein Gottes Zukunft entdecken

12.10

17. Sonntag nach Trinitatis

Auf Gottes Zukunft hoffen

Psalm 146, 1.2.5-10; Matthäus 20,29-34

19.10

18. Sonntag nach Trinitatis

Gottes Zukunft wahrnehmen

Matthäus 13,31.32

26.10.

19. Sonntag nach Trinitatis

Gottes Gaben entdecken

Matthäus 25,14-30

2.11.

20. Sonntag nach Trinitatis

An Gottes Zukunft teilhaben

Apostelgeschichte 3,1-9

 

 

 

 

15/2003

"Martin war ein guter Mann" Legenden und Bräuche um Martin von Tours

9.11.

Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr

"Er teilt den Mantel und das Brot

Matthäus 25,40

16.11.

Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr

"Lasst euer Licht leuchten"

Matthäus 5,14-16

23.11.

Ewigkeitssonntag

"In den Armen begegnet dir Gott"

Matthäus 25,31-46

 

 

 

 

16/2003

Weihnachtsmenschen

30.11.

1.Advent

Zacharias

Lukas 1,5-25

7.12.

2.Advent

 Maria und Elisabeth

Lukas 1,26-56

14. 12.

3. Advent

Geburt des Johannes

Lukas 1,57-80

21.12.

4. Advent

Maria und Josef

Lukas 2,1-5 und Matthäus 1,18-24

24.12.

Heiligabend

Die Hirten Lukas 2,6-20

 

25.8 / 28.12.

Weihnachten / 1. Sonntag nach Weihnachten

Simeon und Hanna

Lukas 2,22-40

 

 

 

 

1/2004

Ganz schön frech – ganz schön mutig

04./06.01.2004

2. Sonntag nach Weihn. / Epiphanias

Abraham packt Gott bei seiner Ehre - Abrahams Fürbitte für Sodom

1.Mose 18, 16 – 33

11.01.2004

1. Sonntag nach Epiphanias

 Klug wie die Schlange aber ohne Falsch wie die Taube? - Ein beispielhafter Betrüger

Lukas 16,1 – 9

18.01.2004

2. Sonntag nach Epiphanias

Eine Frau hat Recht - Der Erfolg ist mit den Hartnäckigen

Lukas 18, 1 – 8

 

 

 

 

2/2004

Gott - wie bist du? - Von Gott will ich erzählen

25.01.2004

3. Sonntag nach Epiphanias

Gott belebt wie eine Quelle

Psalm 36,10a

01.02.2004

Letzter Sonntag nach Epiphanias

Gott tröstet wie eine Mutter

Jesaja 66,13

08.02.2004

Septuagesimae

Gott (be)schützt wie ein Schirm

Psalm 91,1-2

 

 

 

 

3/2004

Der Störenfried - Unbequeme Jesusgeschichten

15.2.2004

Sexagesimä

"Das ist nicht erlaubt!"

Markus 3, 1-6

22.02.2004

Estomihi

"Das gehört sich nicht!"

Markus 3,31-35

29.02.2004

Invokavit

"Da hört sich doch alles auf!"

Markus 10,35-45

 

 

 

 

4/2004

Schwer zu begreifen - Wie Petrus Leben, Sterben und Auferstehen Jesu erlebt

07.03.04

Reminizere

Wo kommen die vielen Fische her?

Lukas 5,1-11 - Der Fischzug des Petrus

14.3.04

Okuli

Wer ist das Gespenst?

Matthäus 14,22-33 - Der Seewandel

21.03.04

Lätare

Willst du etwa diesen Weg gehen?

Matthäus 16,13-23 - Petrusbekenntnis und Leidesankündigung

28.03.04

Judika

Warum können wir hier nicht bleiben?

Markus 9,2-10 - Die Verklärung Jesu

04./09.04.04

Palmarum/Karfreitag

Wie kann ich das verstehen?

Markus 14,26-15,47 i.A. - Gefangennahme Jesu und Verleugnung des Petrus

11./12.04.04

Ostern

Kann das wahr sein?

Johannes 20,1-10 - Ostermorgen

18.04.04

 Quasimodogeniti

Hast du mich lieb?

Johannes 21,1-17 - Petrus und der Auferstandene

 

 

 

 

5/2004

Leben in Gottes Garten

25.04.

Misericordias Domini

Gott hat uns einen schönen Garten geschaffen

1.Mose 2,4b-15

02.05.

Jubilate

Gottes Garten will gepflegt sein

1. Mose 2,15

09.05.

Kantate

Über Gottes Garten staunen und singen

EG 503, 1-4 und 8

 

 

 

 

6/2004

Sehnsucht nach Leben Geschichten aus dem Johannesevangelium

16. 05.

Rogate

Die Fragen des Nikodemus und die Geburt des Lebens

Johannes 3, 1 – 13

20./23.05.

Christi Himmelfahrt / Exaudi

Die Sehnsucht der Samaritanerin und das Wasser des Lebens

Johannes 4, 1 – 42

30. /31. 05.

Pfingsten

Die Angst der Jünger und der Geist des Friedens

Johannes 20, 19 – 23 (Schwerpunkt der Reihe)

 

 

 

 

7/2004

„Befreiung feiern“ – Mit Gott durch die Wüste

6.6.

Trinitatis

Aus der Knechtschaft in die Wüste um ein Fest zu feiern

2. Mose 3+4 i.A.;5,1

13.6.

1. Sonntag nach Trinitatis

Vom Durchzug durchs Schilfmeer und Miriams Freudentanz

2. Mose 14+15 i.A)

20.6.

2. Sonntag nach Trinitatis

Hat das Fest Bestand?

4. Mose 11

27.6.

3. Sonntag nach Trinitatis

Das Fest der Befreiung

5. Mose 26,1-11

 

 

 

 

8/2004

"Taufe erinnern - zur Taufe einladen"

04.07.

4. Sonntag nach Trinitatis

Die Taufe ist VERHEIßUNG für das Leben

Markus 1,9-13

11.07.

5. Sonntag nach Trinitatis

Zur Taufe gehört gelungene BEGEGNUNG

Apg. 8,26-40

18.07.

6. Sonntag nach Trinitatis

In der Taufe liegt eine kräftige HERAUSFORDERUNG

Symbol der Ostersonne auf dem Hintergrund von Röm. 6,3+4

 

 

 

 

9/2004

Sei Quelle und Brot in Wüstennot

25.07.

7. Sonntag nach Trinitatis

Lebensquelle in der Wüste - Hagar

1. Mose 21, 8-20

8.8.

8. Sonntag nach Trinitatis

Lebensbrot in der Wüste - Elia

1. Könige 19, 1-8

8.8.

9. Sonntag nach Trinitatis

Die Wüste wird blühen!

Jesaja 35, 1-7

 

 

 

 

10/2004

Grenzen überschreiten Zum Leben befreit

15.8

10. Sonntag nach Trinitatis

Heilung des Gelähmten

Mk 2,1-12

22.8.

11. Sonntag nach Trinitatis

Berufung des Levi

Mk 2,13-17

29.8.

12. Sonntag nach Trinitatis

Ährenraufen am Sabbat

Mk 2,23-28

 

 

 

 

11/2004

Sind Träume Schäume? Traumerfahrungen in der Bibel und im Leben der Kinder

05.09.

13. Sonntag nach Trinitatis

Träumen vom Leben

1.Mose 37,3-11 Der junge Josef und seine Träume

12.09.

14. Sonntag nach Trinitatis

Wenn Träume Angst machen

1.Mose 41,1-36 Die Träume des Pharao

19.09.

15. Sonntag nach Trinitatis

Mit Gott träumen

1.Könige 3,(3.4.)5-15 Der Traum des Königs Salomo

 

 

 

 

12/2004

Brot zum Leben - Unser tägliches Brot gib uns heute

26.09.

16. Sonntag nach Trinitatis

Korn wächst ganz von selbst

Markus 4, 26-29

03.10.

17. Sonntag nach Trinitatis – Erntedankfest

Brot des Lebens

Johannes 6, 1-15

10.10.

18. Sonntag nach Trinitatis

Brich dem Hungrigen dein Brot

Jesaja 58, 6-12

 

 

 

 

13/2004

Martin Luther und die Freiheit der Christen

17. 10.

19. Sonntag nach Trinitatis

Das Turmerlebnis - Ich bin ja getauft!

Römer 6,3-4

24.10.

20. Sonntag nach Trinitatis

Der Thesenanschlag - Ich kann und muss Freiheit nicht kaufen!

Römer 1,16-17

31.10.

21. Sonntag nach Trinitatis - Reformationstag

Der Reichstag und die Wartburg - Ich stehe zu dem, was ich glaube!

1.Korinther 7,23 und Galater 3,26+28

 

 

 

 

14/2004

"Selig sind, die Frieden stiften"

7.11.

Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr

Sich trennen, um des Friedens willen

1. Mose 13,1-12

14.11./17.11.

 Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr/ Buß- u. Bettag

Auf Rache verzichten, um des Friedens willen

Lukas 9,51-56

21.11.

Letzter Sonntag im Kirchenjahr

Kinder stiften Frieden

Matthäus 5,9 - Max Bolliger, "Die Kinderbrücke"

 

 

 

 

15/2004

Advent der Hirtenkinder

28.11.

1. Advent

Von der Hoffnung auf einen gerechten König

Sacharja 9,9

05.12.

2. Advent

Ein großes Licht in der Dunkelheit

Jesaja 9,1-6

12.12.

3. Advent

Wenn Gottes Friedensreich anbricht...

Jesaja 11,1-3.6-10a)

19.12.

4. Advent

Jesus, der Sohn der Maria wird geboren

Lukas 2,1-7

24. / 25. / 26.12.

Heiliger Abend / Christfest

Es ist Frieden zwischen Gott und den Menschen

Lukas 2,8-20

 

 

 

 

1/2005

Jesu Anfang

02.01. / 06.01.

1.So. n. Chr. / Epiphanias

Am Anfang: erfüllte Hoffnung - Simeon und Hanna

Lukas 2,22-40

09.01.

1. n. Epiphanias

 Im Anfang: Eigene Wege –Der zwölfjährige Jesus

Lukas 2,41-52

16.01.

Letzter n. Epiphanias

Der Anfang: Zuspruch – Die Taufe Jesu

Lukas 3,1-6; 15-16; 21-22

23.01.

Septuagesimä

Aller Anfang ist schwer - Jesus in Nazareth

Lukas 4,16-30

 

 

 

 

2/2005

Mit Jesus feiern bringt Freude

30.01.05

Sexagesimä

Zachäus - Mit Jesus als Gast kommt Freude ins Haus

Lukas 19,1-10

06.02.05

Estomihi

Hochzeit zu Kana - Jesus schenkt Freude in Fülle

Johannes 2,1-12

 

 

 

 

3/2005

Der ganz andere König

13.02.

Invokavit

Gott allein ist König

Richter 9,8-15 Jotamfabel

20.02.

Reminiszere

Gott erwählt sich einen König

1. Samuel 16,1-13 Davids Berufung

27.02.

Okuli

Jesus - der ganz andere König

Lukas 19,28-40 Einzug in Jerusalem (Schwerpunkt der Reihe)

 

 

 

 

4/2005

Frauen stehen zu Jesus Frauen um Jesus in den Erzählungen des Lukas

06.03.

Lätare

Maria und Marta begegnen Jesus auf unterschiedliche Weise

 

 

Lukas 10, 38-42

 

 

13.03.

Judika

Eine Unbekannte sucht Jesu Nähe

Lukas 7, 36-50

20.03.

Palmarum

Johanna und andere Frauen sind mit Jesus unterwegs

Lukas 8,1-3

25.03.

Karfreitag

Jüngerinnen begleiten Jesus bis zum Tod (Schwerpunkt der Reihe - Passion)

Lukas 23 i.A.

27./28.03.

Ostern

Drei Frauen erfahren als erste von Jesu Auferstehung (Schwerpunkt der Reihe - Ostern)

Lukas 24, 1-12

03.04.

Quasimodogeniti

Tabea folgt dem Auferstandenen nach

Apostelgeschichte 9, 36-42

 

 

 

 

5/2005

Allen tut dein Segen gut

10.4.

Misericordias Domini

Gott segnet die Schöpfung

1. Mose 1,1-2,4a und 8,21.22; 9, 12.13

17.04.

Jubilate

Gott segnet mich

4. Mose 6, 24-26

24.04.

Kantate

Gott segnet alle Völker

1. Mose 12, 1-3

01.05.

Rogate

Unter Gottes Segen leben

Apostelgeschichte 3, 25.26

 

 

 

 

6/2005

In der Kraft des Heiligen Geistes - Pfingsten nach Lukas

05./08.05.

Christi Himmelfahrt/ Exaudi

Auf Gottes Geist angewiesen: „Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen...“

Apostelgeschichte 1,4-11

15.05.

Pfingsten

Von Gottes Geist ergriffen: „... und fingen an.....“(Schwerpunkttext)

Apostelgeschichte 2,1-13

22.05.

Trinitatis

Von Gottes Geist bewegt: „Im Namen Jesu... steh auf!“

Apostelgeschichte 3,1-9

 

 

 

 

7/2005

Heimat finden bei Gott – Symbol Haus

29.05.

1. Sonntag nach Trinitatis

Das Haus – Ort der Geborgenheit

Psalm 84

05.06.

2. Sonntag nach Trinitatis

Gottes Haus steht offen

Lukas 15, 11-32

12.06.

3. Sonntag nach Trinitatis

Ein Haus, das aufbricht, damit Gottes Heil einkehren kann

Apostelgeschichte 16, 23-40

19.05.

4. Sonntag nach Trinitatis

Gott wohnt bei den Menschen

Offenbarung 21, 1 - 410-26

 

 

 

 

8/2005

Was bin ich wert ?

26.06.

5. Sonntag nach Trinitatis

Zeugnisse bei Jesus

Lukas 9,46-48

03.07.

6. Sonntag nach Trinitatis

Glaubst du, du bist nach zu klein?

Lukas 13,18+19

10.07.

7. Sonntag nach Trinitatis

... auf das Kleine achten (Schwerpunkttext)

Matthäus 18,10-14

 

 

 

 

9/2005

Zoff bei Familie Jakob

17.7.

8. Sonntag nach Trinitatis

Nimm, was dir gehört - Rivalität um den Segen

1. Mose 25,19-34; 27,1-40

24.7.

9. Sonntag nach Trinitatis

Wie gewonnen, so zerronnen- Gottes Zusage aber bleibt

1. Mose 27,41-45; 28,10-22

31.7.

10. Sonntag nach Trinitatis

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm - Eifersucht und Betrug in der Familie

1. Mose 29 und 30 i.A.

7.8.

11. Sonntag nach Trinitatis Ende gut, alles gut? - Geschwister finden zueinander

1. Mose 32-33 i.A.

 

 

 

 

 

10/2005

Komm zu uns ins Boot

14.08.

12. Sonntag nach Trinitatis

Kirche mit Kindern - als einladende Gemeinschaft (Schwerpunkt der Reihe). Logo: Kirche mit Kindern

 Lukas 9,46-48 - Er rief ein Kind in seine Mitte

21.08.

13.Sonntag nach Trinitatis

Kirche mit Kindern - als Dienstgemeinschaft

Lukas 10,25-37- Der barmherzige Samariter

28.08.

14. Sonntag nach Trinitatis

Kirche mit Kindern - als Mahlgemeinschaft

Lukas 14,15-24 - Das große Gastmahl

4.09.

15. Sonntag nach Trinitatis

Kirche mit Kindern - als weltweite Gemeinschaft

Apostelgeschichte 16,9-13 - Das ökumenische Schiff

 

 

 

 

11/2005

Arm oder Reich - das ist hier die Frage

11.09.

16. Sonntag nach Trinitatis

Maria lobt Gott, der die Armen nicht vergisst

Lukas 1,46 – 55

18.09.

17. Sonntag nach Trinitatis

Der arme Reiche

Lukas 18,18 – 27

25.09.

18. Sonntag nach Trinitatis

Warum ist die arme Witwe reich?

Lukas 21,1 – 4

02.10.

19. Sonntag nach Trinitatitis / Erntedankfest

Was uns anvertraut ist

Lukas 19,12 – 27

 

 

 

 

12/2005

Tu mir nicht weh! Die „Dekade zur Überwindung von Gewalt“ in Gottesdiensten mit Kindern

09.10.05

20. Sonntag nach Trinitatis

Für das Leben einstehen – Schifra und Pua widerstehen dem Pharao

2 Mose 1,15-22

16.10. 05

21. Sonntag nach Trinitatis

Gewalt beklagen und Gerechtigkeit einfordern - Die Totenklage der Rizpa

2 Samuel 21, 1-9.10-14

23.10.05

22. Sonntag nach Trinitatis

Gewalt durch Klugheit verhindern - Abigail

1. Samuel 25,2-35

30.10. / 31.10.

23. Sonntag nach Trinitatis / Reformationsfest

Gewalt überwinden –

 

Jesus lädt zur Feindesliebe ein

Matthäus 5,43-48 (Schwerpunkt der Reihe)

 

 

 

 

 

 

13/2005

Geborgen ist mein Leben in Gott - Vom Sterben und vom Tod -

06.11.

Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres

Müssen denn alle sterben?

Psalm 31,6+16a

13.11.

Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres

Wer tröstet mich?

Lukas 7,11-17

20.11.

Ewigkeitssonntag / Letzter Sonntag des Kirchenjahres

Was ist, wenn ich tot bin? Römer 14,8+9

 

 

 

 

 

14/2005

Wir haben seinen Stern gesehen Advent feiern mit dem Symbol Stern

27.11.

1. Advent

Weißt du, wieviel Sternlein stehen

Matthäus 2,2a und 1. Mose 15,1-5

4.12.

2. Advent

Heute leuchten alle Sterne

Matthäus 2,2-6 und 4. Mose 22-24 i.A.

11.12.

3. Advent

Ein Licht geht uns auf in der Dunkelheit

Matthäus 2,2 und Jesaja 60,1-3

18.12.

4. Advent

Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg

Matthäus 2,1 -8 mit Micha 5,1 und Matthäus, 1,18-25

24./25./26.12/

Heilig Abend / Christfest

Der Weihnachtsstern zeigt uns den Weg

Matthäus 2,1-12- Schwerpunkttext

1.1.

1. Sonntag nach dem Christfest / Neujahr

Ich bin der helle Morgenstern

Offenbarung 22,16, in Verbindung mit Johannes 8,12

 

 

 

 

1/2006

Engel als Begleiter im neuen Jahr „...dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.“

08.01.

1. Sonntag nach Epiphanias

Gottes Engel führt Jesus einen guten Weg

Matthäus 2, 13-15 (16-18 19-23)

15.01.

2. Sonntag nach Epiphanias

Gottes Engel behütet dich auf deinem Weg

Psalm 91, 11-12

22.01.

3. Sonntag nach Epiphanias

Gottes Engel ist bei dir, wenn du nicht weiter weißt

Apostelgeschichte 12, 6-17

 

 

 

 

2/2006

Was ist das für ein Mensch ?

29.01.

4. Sonntag nach Epiphanias

Jesu Stammbaum - anstößig

Matthäus 1,1-17

05.02.

Letzter Sonntag nach Epiphanias

 Jesu Bergpredigt - unglaublich

Matthäus 5,1-16

12.02.

Sepetuagesimä

Jesu Begegnung mit dem heidnischen Hauptmann - erstaunlich

Matthäus 8,5-13

19.02.

Sexagesimä

 Jesus und die Kinder –umwertend

Matthäus 19,13-15

 

 

 

 

3/2006

Ein Freitag im März - Weltgebetstag

26.02.

Estomihi

Ein Freitag im März - Aus der Geschichte des Weltgebetstages

Apostelgeschichte 16, 11-13

05.03.

Invokavit

„Signs of the Time“ - Frauen aus Südafrika laden ein zum gemeinsamen Gebet

Kindergottesdienst zum Weltgebetstag aus Südafrika

12.03.

Reminiszere

Miteinander - Füreinander: Beispielhafte Aktionen der Weltgebetstagsbewegung

Galater 6, 2

 

 

 

 

4/2006

Wer hat das Sagen? Passion nach Matthäus

19.03.

Okuli

Einzug in Jerusalem, Tempelreinigung und Lobpreis der Kinder - Wem jubeln wir zu?

Matthäus 21,1-17

26.03.

Lätare

Todesbeschluss und Salbung - Was rechnet sich?

Matthäus 26,1-16

02.04.

Judika

 Gefangennahme - Wer zeigt am meisten Mut?

Matthäus 26,47-56

09.04.

Palmarum

Vor Pilatus - Wer setzt sich durch?

Matthäus 27,1.2.11-26 (Schwerpunkttext)

14.04.

Karfreitag

Jesu Kreuzigung und Tod - Wer hat das letzte Wort?

Matthäus 27,31-54

 

 

 

 

5/2006

Christus bleibt den Menschen gegenwärtig Ostern nach Matthäus

16.17.04.

Ostern

„Fürchtet euch nicht.“ - Der Auferstandene erscheint den Frauen

Matthäus 28,1-10

23.04.

Quasimodogeniti

„Ich bin bei euch alle Tage“ Der Auferstandene erscheint den Jüngern

Matthäus 28,16-20

 

 

 

 

6/2006

Gott und die Welt ins Gebet nehmen

30.04.06

Misericordias Dominii

Klagen - Das eigene Leben vor Gott bringen

Jesaja 38

07.05.06

Jubilate

Loben und Danken - Vor Freude jubeln

Psalm 147

14.05.06

Kantate

Verantwortlich beten – Wie im Himmel so auf Erden

Matthäus 6,5 - 13

21.05.06

Rogate

Gehört werden - Beten ist nicht vergeblich

Lukas 11,5 - 8

 

 

 

 

7/2006

Echt himmlisch... Gleichnisse vom Himmelreich nach Matthäus 13

25./28.05.

Christi Himmelfahrt/Exaudi

Das Gleichnis vom Sämann

Matthäus 13,1-9

04./05.06.

Pfingsten

Das Gleichnis vom Sauerteig

Matthäus 13,33 (Schwerpunkt der Reihe)

11.06.

Trinitatis

Das Gleichnis von der kostbaren Perle

Matthäus 13,45-46

 

 

 

 

8/2006

Rut In der Fremde Heimat finden

18. 06. 

1. Sonntag nach Trinitatis

Rut zieht mit Noomi nach Bethlehem

Rut 1

25. 06. 

2. Sonntag nach Trinitatis

Rut liest Ähren auf dem Feld des Boas

Rut 2, 1 - 17

02. 07. 

3. Sonntag nach Trinitatis

Rut wird die Frau des Boas

Rut 3 und 4 (Schwerpunkt der Reihe)

 

 

 

 

9/2006

Gib uns Ohren, die hören und Augen, die sehn – Sinnvolle Gaben Gottes

9.7.

4. Sonntag nach Trinitatis

Ohren, die Gott hören – Elia am Berg

1. Könige 19 i.A. 9-13a

16.7.

5. Sonntag nach Trinitatis

Augen, die den Nächsten erkennen – Die Heilung des Blinden

Markus 8,22-26

23.7.

6. Sonntag nach Trinitatis

Sich öffnen für Gott und die Welt – Die Heilung des Taubstummen

Markus 7, 31-37

 

 

 

 

10/2006

"Gottes Liebe ist wie die Sonne" Symbol Sonne

30.07.

7. Sonntag nach Trinitatis

Gott schenkt uns mit der Sonne Licht und Wärme

Psalm 19,1-7

06.08.

8. Sonntag nach Trinitatis

Gott schenkt uns mit der Sonne einen Rhythmus

Psalm 74,16; 1. Mose 1,14-19

13.08.

9. Sonntag nach Trinitatis

Gott schenkt sich uns wie die Sonne (Schwerpunkttext)

Psalm 84,12

 

 

 

 

11/2006

Siehe, ich lege meine Worte in deinen Mund Jeremia – das Geschick eines Propheten

20.8. 

10. Sonntag nach Trinitatis

 Einem jungen Mann wird viel zugemutet - Jeremia wird von Gott zum Propheten berufen Jeremia 1,4-12 und 17-19

 

27.8. 

11. Sonntag nach Trinitatis

Kehrt um von eurem bösen Weg - Jeremia verkündet Gottes Wort im Tempel

Jeremia 26,1-16

3.9. 

12. Sonntag nach Trinitatis

Wie Ton in Gottes Hand Das Gleichnis vom Töpfer und vom Ton

Jeremia 18,1-17

10.9. 

13. Sonntag nach Trinitatis

Rettung aus Lebensgefahr - Jeremia muss leiden und wird wie durch ein Wunder gerettet

Jeremia 37-38,13 i.A.

 

 

 

 

12/2006

Und Gott will es nicht lassen! Von der wunderbaren Bewahrung des Lebens auf Erden

17.9.

14. Sonntag nach Trinitatis

Gott bewahrt das Leben

1. Mose 6,5-7,24

24.9.

15. Sonntag nach Trinitatis

Gott befreit zum Leben

1. Mose 8,1-20

1.10.

16. Sonntag nach Trinitatis/ Erntedankfest

Gott verspricht das Leben

1.Mose 8,20-9,1; 9,8-17 (Schwerpunkttext)

 

 

 

 

13/2006

Kunterbuntes von Gott und der Welt

8.10. 

17. Sonntag nach Trinitatis

Kunterbunt ist unsere Welt

1. Mose 1,1- 2,4a – Schöpfungsgeschichte

15.10. 

18. Sonntag nach Trinitatis

Kunterbunt sind wir (Schwerpunkttext)

1.Korinther 12,12-31 – Ein Leib und viele Glieder

22.10. 

19. Sonntag nach Trinitatis

Kunterbunt sind unsere Aufgaben

Matthäus 25,14-30 – Von den anvertrauten Talenten

 

 

 

 

14/2006

Gott bin ich recht, so wie ich bin Von Gottes großer Güte

29.10.

20. Sonntag nach Trinitatis

Ausgerechnet der? – Ich bin angenommen

 Matthäus 9,9-13

05.11.

21. Sonntag nach Trinitatis (Reformationsfest)

Echt unfair! – Ich komme nicht zu kurz (Schwerpunkt der Reihe)

Matthäus 20,1-15

12.11.

Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr

Vergeben und vergessen? – Ich darf neu anfangen

Matthäus 18,21-33

 

 

 

 

15/2006

Wenn uns die Angst packt Worte und Geschichten gegen die Angst

19.11.

Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr Die Stillung des Seesturms

Matthäus 8,23-27

 

26.11.

Ewigkeitssonntag

Zwischen Angst und Vertrauen

Psalm 31,1-16a

 

 

 

 

16/2006

Advent – der weite Weg nach Bethlehem Advent und Weihnachten nach Lukas

03.12.

1.Advent

Ein neuer Weg für Zacharias

Lukas 1,5-25.57-66

10.12.

2.Advent

Verheißungsvolle Wege - Maria und Elisabeth

Lukas 1,26-45.46-55

17.12.

3.Advent

Der Weg nach Bethlehem (Schwerpunkttext)

Lukas 2,1-7

24.12.

4.Advent/Heiligabend

Der Weg der Hirten zur Krippe (Schwerpunkttext)

Lukas 2,8-20

25./26.12.

Christfest

Der Weg nach Jerusalem in den Tempel

Lukas 2,22-39

 

 

 

 

1/2007

Menschen begreifen: Der ist es! Johannes erzählt vom ersten Auftreten Jesu

06.01. / 07.01.

Epiphanias / 1. Sonntag nach Epiphanias

„Er hat Gottes Geist und bringt ihn“ Die Erkenntnis des Täufers

Johannes 1,(19-28.29-34

14.01.

2. Sonntag nach Epiphanias

„Er ist der, auf den wir warten“ Die ersten Jünger

Johannes 1,35-51 (Schwerpunkt)

21.01.

3. Sonntag nach Epiphanias

„Er gibt mehr als genug“ Die Hochzeit zu Kana

Johannes 2,1-12

28.01.

Letzter Sonntag nach Epiphanias

„Er bringt das Leben“ - Die Heilung des Sohnes eines königlichen Beamten

Johannes 4,46-54

04.02.

Septuagesimä

„Er ist der Retter der Welt“ Jesus und die Samaritanerin

Johannes 4,5-42 i.A.

 

 

 

 

2/2007

Josef - In jedem Kleid von Gott begleitet

11.02.

Sexagesimä

Das bunte Kleid - Streit und Eifersucht in der Familie Jakobs

1.Mose 37,1-35

8.02.

Estomihi

Das geraubte Kleid - Josef im Gefängnis

1. Mose 39 + 40

25.02.

Invokavit

Das neue Kleid - Josef wird Unterkönig in Ägypten

1.Mose 41

04.03.

Reminiszere

Das (ver)bergende Kleid - Josef kann sich seinen Brüdern noch nicht zu erkennen geben

1.Mose 42

11.03.

Okuli

Die festlichen Kleider - Josef schenkt seinen Brüdern zur Versöhnung Festgewänder

1.Mose 43-50 i.A.

 

 

 

 

3/2007

Die Spielregeln der Welt auf den Kopf gestellt Die Passionsgeschichte nach Johannes

18.03.

Lätare

Einer für alle - Fußwaschung

Johannes 13,1-17

25.03.

Judika

Ein starker Verlierer - Die Gefangennahme

Johannes 18,1-14

01.04.

Palmarum

Ein falsches Spiel -Verhör und Verurteilung

Johannes 18,28-40; 19,6-16

06.04.

Karfreitag

Am Ziel: Der Auftrag ist erfüllt

Johannes 19,17-30 - Kreuzigung und Tod

 

 

 

 

4/2007

„Ostern begreifen – mit Herz und Mund und Hand“ Ostergeschichten nach Johannes

08./09.04.

Ostern

„Warum weinst du?“ – Maria von Magdala

Johannes 20,11-18

15.04.

Quasimodogeniti

„Reiche deine Hand her!“ – Thomas

Johannes 20,24-29

22.04.

Misericordias Domini

„Kommt und haltet das Mahl!“ - Die Jünger am See Tiberias

Johannes 21,1-14

 

 

 

 

5/2007

„Alles, was lebt und webt...“ Gott hat uns kunstvoll gemacht

29.04.

Jubilate

Gesegnet ist alles, „was lebt und webt“ Gott, der Schöpfer der Welt

1.Mose 1,1-2,4a

06.05.

Kantate

„Ich danke dir, dass ich wunderbar gewoben bin“ Gott hat mich gemacht

Psalm 139

13.05.

Rogate

„Denn in ihm leben, weben und sind wir“

Apostelgeschichte 17,28

 

 

 

 

6/2007

Wenn das nicht Pfingsten ist!

7.05. / 20.05.

Christi Himmelfahrt / Exaudi

Der Turmbau zu Babel

1.Mose 11,1-9

27./28.05.

Pfingsten

Das Pfingstwunder

Apostelgeschichte 2,1-18

03.06.

Trinitatis

Die Wahl der sieben Armenpfleger

Apostelgeschichte 6,1-6

 

 

 

 

7/2007

Debora Eine Frau, die anderen Mut macht

10.06.

1. Sonntag nach Trinitatis

Debora – die Richterin unter der Palme

Richter 4,1-5

17.06.

2. Sonntag nach Trinitatis

Debora – eine Retterin, von Gott berufen

Richter 4,6-16.23-24 (Schwerpunkttext)

24.06.

3. Sonntag nach Trinitatis

Debora – eine Prophetin singt

Richter 5,1-13.31 i.A.

 

 

 

 

8/2007

Die sind gut dran, die nicht auf Gewalt setzen Jesu Seligpreisungen als Anstöße gegen die Gewalt

01.07.

4. Sonntag nach Trinitatis

Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land besitzen. David und Saul

1. Samuel 24/26

08.07.

5. Sonntag nach Trinitatis

Selig sind, die hungert und dürstet nach Gerechtigkeit, denn sie sollen satt werden.  Die Witwe und der Richter

Lukas 18,1-8

15.07.

6. Sonntag nach Trinitatis

Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Gottes Kinder genannt - Abraham und Lot 1.Mose 13,1-13

 

 

 

 

 

9/2007

„Und was kommt dann?“ Erzählen und träumen von Gottes neuer Welt

22.07.

7. Sonntag nach Trinitatis

Gottes neue Welt – Wir träumen vom heil werden

Jesaja 65,17-25

29.07.

8. Sonntag nach Trinitatis

Gottes neue Stadt – Wir träumen von unglaublicher Herrlichkeit

Offenbarung 21,9-22,5

05.08.

9. Sonntag nach Trinitatis

Gottes Haus – Wir träumen von Nähe und Geborgenheit

Johannes 14,1-3

 

 

 

 

10/2007

Elia Wie stark ist Gott? - Wie ist Gott stark?

12.08.

10. Sonntag nach Trinitatis

 Der Baal und die Dürre - Rettung am Bach Krit

1.Könige 16,29-17,6

19.08.

11. Sonntag nach Trinitatis

Wie stark ist Gott? - Der Wettstreit auf dem Karmel

1.Könige 18

26.08.

12. Sonntag nach Trinitatis

Wie ist Gott stark? - Elia am Horeb

1.Könige 19,1-18

02.09.

13. Sonntag nach Trinitatis

Willkür der Mächtigen - Naboths Weinberg

1.Könige 21,1-28

 

 

 

 

11/2007

„Ich bin nah, ich bin da“ Von Gottes Liebe und Geborgenheit

09.09.

14. Sonntag nach Trinitatis

Gott ist wie eine Mutter, die tröstet

Jesaja 66,13

16.09.

15. Sonntag nach Trinitatis

Gott nimmt uns gnädig an wie eine Mutter, die ihr Kind auf den Schoß nimmt. Psalm 103,1-8 (ff i.A.)

 

23.09.

16. Sonntag nach Trinitatis

„Ich bin, der ich bin“ - Gott ist nahe bei uns

2.Mose 3,1-15

 

 

 

 

12/2007

Brot des Lebens - Brot zum Leben

30.09.

17. Sonntag nach Trinitatis / Erntedankfest

Brot aus der Erde

Psalm 104 i.A. (1.14.15.24.27)

07.10.

18. Sonntag nach Trinitatis

Brot für alle

 Johannes 6,1-15

14.10.

19. Sonntag nach Trinitatis

Brot des Lebens (Abendmahl)

Johannes 6,22-35

21.10.

20. Sonntag nach Trinitatis

„Brot für die Welt“

Markus 6,37

 

 

 

 

13/2007

Sehen - Hören - Handeln - Leben in der Nachfolge Jesu

28.10.

21. Sonntag nach Trinitatis

Sehen und helfen - Der barmherzige Samariter

Lukas 10,25-37

31.10. / 04.11.

Reformationsfest / 22. Sonntag nach Trinitatis

Hören und handeln - Martha und Maria

Lukas 10,38-42

11.11.

Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr

Leben in Nachfolge Martin von Tours

 

 

 

 

 

14/2007

Trauern und nicht vergessen Von Trauer, Erinnerung und Hoffnung

18.11. / 21.11.

Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr / Buß- und Bettag

David trauert um Jonatan und vergisst ihn nicht

2.Samuel 1 und 9; 1.Samuel 18-23 i.A.

25.11.

Letzter Sonntag im Kirchenjahr / Ewigkeitssonntag

Bewahrt in der Erinnerung der Menschen – Geborgen in Gott

 Bilderbuch „Der rote Faden“ und Römer 14,7-9

 

 

 

 

15/2007

„Wir stehn an deiner Krippen hier“ Figuren an der Krippe

02.12.

1. Advent

Maria

Lukas 1,26-56

09.12.

2. Advent

Josef

Matthäus 1,18-25

16.12.

3. Advent

Ochs und Esel

Jesaja 1,3

23.12.

4. Advent

Hirten und Schafe

Lukas 2,8.15-20

24./ 25./26.12.

Heiliger Abend / Christfest

Kind und Engel

Lukas 2,6.7.9-15

30.12.

1. Sonntag nach dem Christfest

„Ich steh an deiner Krippen hier“

EG 37

06.01.08

Epiphanias

Die Weisen

Matthäus 2,1-12

 

 

 

 

1/2008

Gut behütet ins neue Jahr

13.01.

Letzter Sonntag nach Epiphanias

Woher kommt mir Hilfe?

Psalm 121,1+2

20.01.

Septuagesimä

Der dich behütet, schläft nicht

Psalm 121,3-6

27.01.

Sexagesimä

Der Herr behüte deinen Ausgang und Eingang (Schwerpunkt)

Psalm 121,7+8

 

 

 

 

2/2008

Jesus erregt Anstoß

3.02.

Estomihi

Jesus heilt eine verkrümmte Frau am Sabbat

Lukas 13,10-17

10.02.

Invokavit

Jesus lädt sich bei Zachäus ein

Lukas 19,1-10

17.02.

Reminiszere

Jesus vertreibt die Tempelhändler

Lukas 19,45-48

 

 

 

 

3/2008

Menschen am Kreuzweg Jesu Die Leidensgeschichte Jesu nach Lukas

24.02.

Okuli

Der Knecht des Hohepriesters: Jesus hat mein Ohr geheilt

Lukas 22,(39-46)47-53

02.03.

Lätare

Petrus: Jesus hat mich angeschaut

Lukas 22,54-62(63-71)

09.03.

Judika

Pilatus: Jesus war unschuldig, aber ich habe meine Macht nicht genutzt

Lukas 23,1-5(6-12)13-25

16.03.

Palmarum

Simon von Kyrene: Jesus hat seine Last mit mir geteilt

Lukas 23,26(27-31)

21.03.

Karfreitag

Der mitgekreuzigte Verbrecher: Jesus nimmt mich mit in Gottes Reich

Lukas 23,32-43(44-49)

 

 

 

 

4/2008

Neu auf den Weg geschickt Ostern verändert Menschen

23./24.03.

Ostern

Die Frauen - von der Trauer hin zur Freude

Lukas 24,1-12

30.03.

Quasimodogeniti

Die Emmausjünger - gestärkt durch die Gegenwart des Auferstandenen

Lukas 24,13-35 (Schwerpunkt)

06.04.

Misericordias Domini

Die Jünger - geschickt auf den neuen Weg

Lukas 24,36-50

 

 

 

 

5/2008

Lasst uns miteinander das Leben feiern

13.04.

Jubilate

Dein Lob soll immerdar in unserem Munde sein - Lobend das Leben feiern

Psalm 8

20.04.

Kantate

Singend lasst uns vor ihn treten - Unser Singen stimmt ein in die Feier des Lebens

Psalm 66

27.04.

Rogate

Schweige und höre, neige deines Herzens Ohr

Psalm 50

 

 

 

 

6/2008

Gottes Geist beGEISTert

01.05. /

04.05.

Christi Himmelfahrt / Exaudi

Gottes Geist wird verheißen

Apostelgeschichte 1,4-14

11./12.05.

Pfingsten

Gottes Geist erfüllt mit Begeisterung

Apostelgeschichte 2,1-18

18.05.

Trinitatis

Gottes Geist führt zusammen

Apostelgeschichte 2,42-47

 

 

 

 

7/2008

Die Abenteuer des Paulus

25.05.

1. Sonntag nach Trinitatis

Auf der Straße nach Damaskus

Apostelgeschichte 9,1-19

01.06.

2. Sonntag nach Trinitatis

Vor dem Tempel in Lystra

Apostelgeschichte 14,8-18

08.06.

3. Sonntag nach Trinitatis

Im Gefängnis von Philippi

Apostelgeschichte 16,23-35(39) (Schwerpunkt)

15.06.

4. Sonntag nach Trinitatis

Auf dem Weg nach Rom

Apostelgeschichte 27-28,1 i.A.

 

 

 

 

8/2008

„Echt spritzig“ Wasser weltweit

22.06.

5. Sonntag nach Trinitatis

Wasser - hier spritzt und strömt es und dort tröpfelt und versiegt es

1.Mose 13,1-12

29.06.

6. Sonntag nach Trinitatis

Wasser - Gottes spritzige Gabe

Hesekiel 47,1-12

06.07.

7. Sonntag nach Trinitatis

In Jesu Nähe - spritzig wie am Wasser

Offenbarung 22,1-5.14.17

 

 

 

 

9/2008

„Let my People go“ Der Traum von der Befreiung - Exodus

13.07.

8. Sonntag nach Trinitatis

Ist Freiheit möglich?

2.Mose 1,1-2,10

20.07.

9. Sonntag nach Trinitatis

Gerufen zur Rettung in die Freiheit

2.Mose 2,11-3,17

27.07.

10. Sonntag nach Trinitatis

Zwischen Vertrauen und Verzweiflung

2.Mose 5,1-9;19-23; 7,1-10 i.A.

03.08.

11. Sonntag nach Trinitatis

Ein Traum wird wahr - Gefangene werden frei

2.Mose 12,29-38(51) (Schwerpunkt)

 

 

 

 

10/2008

Mit Tieren leben Tiere und Menschen - füreinander, voneinander, miteinander leben

10.08.

12. Sonntag nach Trinitatis

Mensch und Tier - füreinander ins Leben gerufen: So war das gedacht

1.Mose 2,18-20

17.08.

13. Sonntag nach Trinitatis

Tiere im Dienst des Menschen - voneinander leben: So ist das (leider oft)

1.Mose 9,2f; Römer 8,19-22

24.08.

14. Sonntag nach Trinitatis

Tiere und Menschen zusammen in Gottes Frieden - miteinander leben: So wird es sein

Jesaja 11,6-9

 

 

 

 

11/2008

Unterwegs mit Sara und Abraham

31.08.

15. Sonntag nach Trinitatis

Eine Familie der Wanderhirten -

Sara und Abraham

1.Mose 11,27-32

07.09.

16. Sonntag nach Trinitatis

Der große Aufbruch -

Sara und Abraham vertrauen der Zusage Gottes

1.Mose 12,1-9

14.09.

17. Sonntag nach Trinitatis

Aufenthalt in Ägypten -

Sara und Abraham müssen sich entscheiden

1.Mose 12,10-20

21.09.

18. Sonntag nach Trinitatis

Gott steht zu seiner Verheißung -

Sara und Abraham bekommen ein Kind

1.Mose 18,1-16a; 21,1-7

 

 

 

 

12/2008

Solange die Erde steht...

28.09.

19. Sonntag nach Trinitatis

Von Gott beauftragt zu säen und zu ernten

1.Mose 2,4b-8.15

05.10.

20. Sonntag nach Trinitatis / Erntedankfest

Ernten, was uns von Gott geschenkt wird...

Markus 4,26-29 (Schwerpunkt)

12.10.

21. Sonntag nach Trinitatis

...und aufs Neue voll Vertrauen aussäen

Lukas 8,4-8

 

 

 

 

13/2008

Eingeladen an Gottes Tisch  Jesus und die „Verlorenen“

19.10.

22. Sonntag nach Trinitatis

 „Kommst du mit?“ -

Die Berufung des Levi

Lukas 5,27-32

26.10.

23. Sonntag nach Trinitatis

 „Gesucht und gefunden!“ -

Das Gleichnis vom verlorenen Groschen

Lukas 15,8-10

31.10.  /

02.11.

Reformationsfest/

24. Sonntag nach Trinitatis

 „Kommt und feiert mit mir!“ -

Das Gleichnis vom großen Gastmahl

Schwerpunkt

Lukas 14,16-24

 

 

 

 

14/2008

Im Tod bei Gott gut aufgehoben

09.11.

Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr

Fürchte dich nicht! Gott nennt uns bei unserem Namen

Jesaja 43,1

16.11. / 19.11.

Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr /

Buß- und Bettag

Von Erde sind wir genommen und zu Erde werden wir wieder

1.Mose 3,19

23.11.

Letzter Sonntag im Kirchenjahr / Ewigkeitssonntag

Im Himmel sind unsere Namen aufgeschrieben

Lukas 10,20b

 

 

 

 

15/2008

Was soll das bedeuten? Bräuche in der Advents- und Weihnachtszeit

30.11.

1. Advent

„Wir sagen euch an den lieben Advent“

Der Adventskranz

Jesaja 60,1; Johannes 8,12; EG 17,1

07.12.

2. Advent

„...der Heil und Leben mit sich bringt“

Lebkuchen

Psalm 34,9; EG 1,1 (Schwerpunkt)

14.12.

3. Advent

„...und schenkt uns seinen Sohn“

Geschenke

Johannes 3,16; 2.Korinther 8,9; EG 27,1

21.12.

4. Advent

„Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg“

Der Herrnhuter Stern

Matthäus 2,2.9.10; EG (ByTh) 545,1

24.12. / 25./26.12.

Heiliger Abend / Christfest

„Da liegt es, das Kindlein, auf Heu und auf Stroh“

Die Weihnachtskrippe

Lukas 2,1-20; EG 43,3

28.12.

1. Sonntag nach dem Christfest

„Heut schließt er wieder auf die Tür zum schönen Paradeis“

Der Christbaum und sein Schmuck

Apfel, Kugel

Hosea 14,9; EG 27,6

1/2009

Mit Jesus ins Leben gehen

04.01. / 06.01. 

2. Sonntag nach dem Christfest / Epiphanias

Aus großer Ferne - beschenkt

Matthäus 2,1-12 Die Weisen 

11.01. 1.

Sonntag nach Epiphanias

In unserer Welt - bedroht  -

Matthäus 2,13-23 Die Flucht - Kindermord - Rückkehr

18.01.

2. Sonntag nach Epiphanias

An unserer Seite - getauft -

Matthäus 3,1-17 (Schwerpunkt) Johannes der Täufer - Taufe

25.01.

3. Sonntag nach Epiphanias

In unserem Leben - geprüft -

Matthäus 4,1-11 Versuchung

 

 

 

 

2/2009

Ganz schön stark und schlau

01.02.

Letzter Sonntag nach Epiphanias

Ester wird Königin und rettet ihr Volk    

Ester 1,1-22  - Waschti – eine Frau will Achtung und scheitert 

08.02.

Septuagesimä  

Ester – die Schönste wird Königin

Ester 2,1-18 

15.02.  

Sexagesimä 

Eine schwere Aufgabe und ein starkes Gebet  Schwerpunkt

Ester 2,19 – 4,17  - 

22.02.     

Estomihi

Ein schlauer Plan

Ester 5,1 – 8,2 i.A.

 

 

 

 

3/2009

Jona  

01.03.

Invokavit

Unausweichlich – Gottes Auftrag an Jona    

Jona 1 und 2

08.03.

Reminiszere

Unglaublich - Ninive ändert sich    

Jona 3

 15.03.

Okuli

Unmöglich – Gott ist gnädig und barmherzig   

Jona 4

 

 

 

 

4/2009

Zeichen am Kreuzweg Jesu  Passion nach Matthäus

22.03.

Lätare

Das Salböl

Matthäus 26,6-13 

29.03.

Judika 

Der Kelch

Matthäus 26,17-30 

05.04.

Palmarum

Die Dornenkrone

Matthäus 27,(1-2)11-30  

10.04.

Karfreitag

Das Kreuz

Matthäus 27,31-61

 

 

 

 

5/2009

 „Freut euch - ich bin bei euch“   Die Ostergeschichte nach Matthäus

12./13.04. 

Ostern   

Kommt her und seht!“

Matthäus 28,1-10 

9.04.

Quasimodogeniti   

„Geht hin und sagt!“

Matthäus 28,16-20   

 

 

 

 

6/2009

Jesus predigt auf dem Berg   

 26.04.

Misericordias Domini

Die Seligpreisungen

Matthäus 5,1-12

03.05.

Jubilate

 „Ihr seid das Salz! Ihr seid das Licht!“

Matthäus 5,13-18 

10.05.

Kantate

 „Sorget nicht!“

 Matthäus 6,25-34 

17.05.

Rogate

Das Vaterunser

Matthäus 6,5-13

 

 

 

 

7/2009

Sanfter Wind, Sturm und heiliger Geist

21.05. / 24.05.

Christi Himmelfahrt / Exaudi

Von der Kraft, die Leben schafft  Gottes Geist, sanft wie ein Hauch

1.Könige 19,9-15

31.05./01.06.

Pfingsten

Gottes Geist, stürmisch und begeisternd

Apostelgeschichte 2,1-13

 07.06.

Trinitatis

Gottes Geist, verbindend in Kraft und Liebe

2.Timotheus 1,7

 

 

 

 

8/2009

Begleitet und behütet wunderbar  Tobias und sein Engel

14.06.

1. Sonntag nach Trinitatis

Ein guter Engel geleitet ihn“ (5,29) - Tobias findet einen Begleiter für seine Reise

Tobias (1,1-3,6); 4,1-6.(7-19).20-22; 5,1-29

21.06.

2. Sonntag nach Trinitatis

 „Geschützt von Gottes Erbarmen“ (8,17) - Tobias gewinnt Sara zur Frau und heilt sie

Tobias 6-8

28.06.

3. Sonntag nach Trinitatis

 „Preist Gott in Ewigkeit!“ (12,18) - Die Reise des Tobias nimmt ein gutes Ende

Tobias 9-12 -

 

 

 

 

9/2009

Der Tag nimmt seinen Lauf Die Tageszeiten

05.07.

4. Sonntag nach Trinitatis

Guten Morgen, schöner Tag

 

12.07.

5. Sonntag nach Trinitatis

Der Mittag kommt 

 

19.07.

 6. Sonntag nach Trinitatis

...denn es will Abend werden       

 

 

 

 

 

10/2009

Salbung - was Leib und Seele gut tut Psalm 23

26.07.

7. Sonntag nach Trinitatis

...und salbest mein Haupt mit Öl - Gott tut uns Gutes Psalm 23

 

02.08.

8. Sonntag nach Trinitatis

„Auf mir ruht der Geist des Herrn, weil er mich gesalbt hat...“ – Jesus tut den Menschen Gutes

Lukas 4,16-22

09.08. 

9. Sonntag nach Trinitatis

 „...küsste seine Füße und salbte sie mit Salböl“ – eine Frau tut Jesus Gutes

Lukas 7,36-50

16.08.

10. Sonntag nach Trinitatis

 „...dass sie über ihm beten und ihn salben mit Öl...“ – Die Gemeinde tut anderen Gutes

Jakobus 5,14-15

 

 

 

 

11/2009

Israelsonntag „Wenn diese Steine sprechen könnten“ - Steine aus unseren Kirchen erzählen von unserem Glauben

23.08.

11. Sonntag nach Trinitatis

„Hier ist nichts anderes als Gottes Haus!“ - Steine am Ort der Begegnung mit Gott

1.Mose 28,10-22  

30.08.

12. Sonntag nach Trinitatis

„Was bedeuten diese Steine?“ -  Steine als Gedenksteine

Josua 4,1-5,1

06.09.

13. Sonntag nach Trinitatis

„Ihr seid lebendige Steine“

 1.Petrus 2,1-10

 

 

 

 

12/2009

Von Gott geschenkt: „Nimm dein Leben in die Hand!“

13.09.

14. Sonntag nach Trinitatis

„Dein Leben ist reich und vielfältig“

Lukas 12,16-21 - Der reiche Kornbauer

20.09.

15. Sonntag nach Trinitatis

„Nimm dein Leben in die Hand“

Lukas 13,10-13 - Die verkrümmte Frau, Schwerpunkt

27.09.

16. Sonntag nach Trinitatis

"Vergiss nicht, wem du dein Leben verdankst“

 Lukas 17,11-19 - Die zehn Aussätzigen  

 

 

 

 

13/2009

Gott gab uns Atem, damit wir leben

04.10.

17. Sonntag nach Trinitatis / Erntedankfest  

Gott gab uns Atem, damit wir leben

1.Mose 2,7

11.10.

18. Sonntag nach Trinitatis

Gott gab uns Augen, damit wir sehen

Apostelgeschichte 3,1-20

18.10.

19. Sonntag nach Trinitatis

Gott gab uns Ohren, damit wir hören

Jesaja 50,4-5

25.10.

20. Sonntag nach Trinitatis

Gott gab uns Hände und Füße, damit wir handeln

Markus 2,1-12  

 

 

 

 

14/2009

 Gott – warum? Schwierige Fragen - und es gibt keine Antwort

31.10. / 01.11.

21. Sonntag nach Trinitatis – Reformationsfest

 Kain und Abel - Die dunkle Seite des Menschen

Mose 4,1-16   

08.11.

Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr

Die Sintflut - Die dunkle Seite Gottes

1.Mose 7-9 i.A

15.11. / 18.11.

Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr / Buß- und Bettag

Gottes Antwort an Hiob - Die Größe Gottes

Hiob 3 i.A.; 38,1-11; 42,1-3

22.11.

Letzter Sonntag im Kirchenjahr / Ewigkeitssonntag

Die Antwort der Psalmen - Klagen, aber nicht verzweifeln

Psalm 13

 

 

 

 

15/2009

 Etwas Großartiges wird vorbereitet Weihnachten nach Lukas   

29.11.

1. Advent

Die Geburt Johannes des Täufers wird angekündigt

Lukas 1,5-25

06.12.

2. Advent

Die Geburt Jesu wird angekündigt

Lukas 1,26-38

13.12.

3. Advent 

Ein Kind bringt Freude: Maria und Elisabeth

Lukas 1,39-45

20.12.

4. Advent  

Johannes der Täufer wird geboren

Lukas 1,57-80

24.12. / 25./26.12.

Heiliger Abend / Christfest

Jesus wird geboren

Lukas 2,1-20

27.12.

1. Sonntag nach dem Christfest

Simeon und Hanna

Lukas 2,22-38

Zu den monatlichen Themen und Texten

1/2010

Wer ist der?

03./ 06.01.

2. So. n.Chr./  Epiphanias 

Taufe Jesu – Ganz bei Gott, ganz bei den Menschen

Mk 1,1+9-11

10.01.

1. So. n. Epiphanias

Jüngerberufung – Ganz neue Wege

Mk 1,14-20

17.01.

2. So. n. Epiphanias

Heilung des Gelähmten – Ganz unten

Mk 2,1-12