Startseite  Shop  Kontaktformular  Impressum  Datenschutzerklärung
   Druckicon   

Nur noch wenige Tage bis zum Anmeldeschluss!

 

Die Gesamttagung für Kindergottesdienst in Dortmund rückt mit großen Schritten näher. Die Anmeldefrist hat sich verlängert.

Am 06.05.2014 wird der letzte Tag der Anmeldefrist sein.

Zur direkten Anmeldung: hier.

Das genaue Programm finden Sie hier.

Die Landeskonferenz 2014 in Pappenheim. Thema: Resilienz

Was macht Kinder stark, in ihrem Leben Herausforderungen zu bewältigen? Welche Rolle kann der Kindergottesdienst dabei spielen? Mit diesen Fragen, die sich hinter dem Begriff "Resilienz" verbergen, haben sich die rund 70 Teilnehmenden der Landeskonferenz 2014 drei Tage lange beschäftigt. Hilfreiche Inputs und Wegweisungen dazu gab der Beitrag von Petra Kröner, Diplom-Sozialpädagogin und Familientherapeutin aus Bamberg. In Workshops wurde dann noch näher nach den resilienz-fördernden Faktoren des Kindergottesdienstes geforscht: Welche Lieder, biblischen Geschichten oder Spiele machen Kinder z.B. stark für ihr Leben? Bei allem Ausprobieren, beim Spielen, Singen, Tanzen und Erzählen wurde den Teilnehmenden schnell deutlich: Auch Erwachsene können sich dadurch noch stärken lassen...

Downloadmaterial zur Tagung

Und hier sind sie, Eindrücke des 100-jährigen Jubiläums mit Festgottesdienst und Empfang am 22.11.2013

Happy Birthday zum Hundertsten, lieber Landesverband! Einladung zum Festgottesdienst

Das 100-jährige Jubiläum des bayerischen Landesverbands wird mit einem

Festgottesdienst
am 22. November um 17h 
in der Nürnberger St. Sebalduskirche

begangen. Der Landesverband lädt alle Freundinnen und Freunde der Kindergottesdienstarbeit herzlich ein mitzufeiern.

Musikalisch wird der Gottesdienst vom Evangelischen Kinderchor Oberferrieden mitgestaltet; die Predigt hält Oberkirchenrat Michael Martin. Beim anschließenden Empfang gibt eine Ausstellung einen Einblick in die hundertjährige Geschichte des Landesverbands.

KiGo-Jahresplaner 2014

Frisch aus dem Druck & ab sofort auch als pdf-Download erhältlich: Ein Monatskalendarium mit allen Themen und Texten des Plans für den Kindergottesdienst, Praxistipps, das Fortbildungsprogramm 2014, das aktuelle Materialangebot, Besprechungen von neu erschienenen Büchern und Medien rund um die Kirche mit Kindern sowie weitere nützliche Seiten (Notizen, Adressen...). Der neue "KiGo-Jahresplaner 2014" wird ab Mitte Oktober über die Dekanatsbeauftragten an alle KiGo-Mitarbeitenden der Evang.-Luth. Kirche in Bayern verteilt. Das 64-seitige Heft selbst ist kostenlos, lediglich eine Versandkostenpauschale wird bei weiteren Bestellungen berechnet (2,50 € bei 1-4 Heften, 5,00 € bei 5-10 Heften, 6,80 € bei 11-15 Heften, höhere Mengen nur nach Rücksprache). Bestellung per E-Mail an kinderkirche(at)afg-elkb.de.

100 Jahre Landesverband für Evangelische Kindergottesdienstarbeit in Bayern

Im November 1913 wurde in Bayern ein erster Zusammenschluss für die Stärkung der zahlreichen Kindergottesdienste gegründet. Damals schlossen sich 88 Kirchengemeinden in Nürnberg zum Landesverband für Evangelische Kindergottesdienste in Bayern zusammen. 

 

Die Förderung der Kindergottesdienste durch Fortbildung, Begleitung und Literatur, dieses Ziel ist bis heute in der Arbeit des Landesverbandes verankert, auch wenn es längst nicht mehr nur um die Zurüstung von „Helfern“ geht, sondern um Beratung, Fortbildung und Begleitung von rund 9.000 Mitarbeitenden in der Kirche mit Kindern.

 

Der Verband bleibt auch im 100. Jahr engagiert und lebendig. Um die 1.200 Teilnehmende besuchen jährlich die Fortbildungen des Landesverbandes und die aktuellen Arbeitsmaterialien finden bundesweit Zuspruch. 

 

Als Geschenk und Anregung für alle Mitarbeitenden im Kindergottesdienst gibt es jetzt den Kurzfilm zu einem in der Kirche mit Kindern einsetzbaren Bewegungsspiel für zwischendurch: 

 

 „DAS SCHAFSRENNEN“ (Textvorlage zum Download

 

Anschauen und mit den Kindern ausprobieren, eine amüsante Reise um die Welt …

 

 

Neuer Kinderbibeltag:

Lachen, Weinen, Suchen, Finden - alles zu seiner Zeit!

 

Angeregt wurde der Kinderbibeltag durch den Text aus Prediger 3 "Alles hat seine Zeit". Einige Verse haben wir herausgegriffen und mit Texten aus dem Neuen Testament in Verbindung gebracht.

Im Gleichnis von der Perle geht es am Vormittag um das Thema Suchen, Finden und Verloren gehen lassen, das wird in der Vertiefungsphase ausführlich nachbereitet, auch mit Spiel- und Kreativideen.

Die Heilung an der schönen Pforte veranschaulicht den Vers: Zeit zum Klagen und Zeit, um vor Freude zu hüpfen. In der Vertiefung finden sich auch Vorschläge für Bewegungsspiele, die die Freude wieder hüpfen zu können spielerisch ausdrücken.

Der Familiengottesdienst hat das Gleichnis vom großem Festmahl zum Thema, denn auch das Annehmen der Einladung und das Fest hat seine Zeit.

Die Kinder werden vom Zeitungsjungen Olaf durch den Kinderbibeltag begleitet.

Inhalt

  • Gleichnis von der kostbaren Perle - Matthäus 13,45-46
  • Heilung des Gelähmten - Apostelgeschichte 3,1-9
  • Das große Gastmahl - Lukas 14,16-24 (Familiengottesdienst)

Zusatzmaterial:

mit Anregungen und Bastelmaterial zum Thema finden Sie im PraxisHeft "Alles hat seine Zeit" der Kirche Unterwegs Bayern.

Bestellung des Kinderbibeltages hier

 

Arbeitsmaterialien    Kontakt      Shop       Newsletter           Wir über uns                 Aktuelles        Fortbildungen        Links