Startseite  Shop  Kontaktformular  Impressum  Datenschutzerklärung
   Druckicon   

Verabschiedung von Annette Deyerl

Nach 10 Jahren im Team Kirche mit Kindern wurde Diakonin Annette Deyerl als Leiterin der Geschäftsstelle des Landesverbandes beim Bistroabend auf der Landeskonferenz verabschiedet. DANKE Annette und alles Gute für die Arbeit als KiTa-Verwaltungsleiterin im Dekanat Altdorf!

Segel setzen: Frischer Wind für die Kirche mit Kindern - Landeskonferenz 2018

Welche Formen von Gottesdienst, von Gemeinschaft brauchen und suchen Kinder und Familien heute? Unter dieser Frage stand die Landeskonferenz für Kindergottesdienst in Pappenheim. 87 Teilnehmende aus ganz Bayern tauschten dazu Ideen aus und holten sich Inspiration.

Der Auftakt machte Pfarrer Christoph Nötzel, Leiter des Amtes für Gemeindeentwicklung und missiona-rische Dienste der Evangelischen Kirche im Rheinland, mit seinem Vortrag „Kirche mit Kindern im Aufbruch“. Als „Mutmacher“ wurden verschiedene Gottesdienstformate präsentiert und in Workshops vertieft:

  • Familienkirche als generationsübergreifender Gottesdienst (Jochem Westhof, Hamburg)
  • Kigo on tour, ein Kindergottesdienst an spannenden Orten (Pfr. Heinrich Arnold, Melanie Köhler, Untersiemau)
  • Chaoskirche Köln (Sebastian Baer-Henney) und Wuselkirche Fürth-Stadeln (Jutta Schrems), beides Formate der Messy Church
  • Kigo klassisch, ein wöchentlicher Kindergottesdienst, der für die Kleinen (die Kirchentiger) und die Großen jeweils altersgerechte Angebote bietet und die ganze Familie anspricht (Pfarrerin Dorothea Münch, Bamberg)

Ermutigend: die tollen Rückmeldungen nach der Konferenz. Hier ein paar Ö-Töne:  

 

"Die Landeskonferenz für Kindergottesdienst ist für mich eine Plattform für den Austausch für die Arbeit mit Kindern auch über Dekanats- und Kirchenkreisgrenzen hinweg; bietet ein gutes Miteinander der unterschiedlichen kirchlichen Berufsgruppen;  schafft Raum für gute Gespräche und gibt viele neue Impulse für die eigene Arbeit." (Ulrike Wappler, Religionspädagogin, Buchloe)

 

„Kirche mit Kindern“: das ist die Zukunftsaufgabe für unsere Gemeinden! Diesen Impuls habe ich aus der Landeskonferenz mitgenommen.“  (Julia Illner, Pfarrerin, Nürnberg)

 

"Als Jugenddiakon war es für mich wunderbar zu sehen, dass sich „Kirche mit Kindern“ traut neue Wege zu gehen." (Martin Müller, Diakon, Ingolstadt)

 

 

Bei uns ist eine Stelle frei!

Der Landesverband für Evang. Kindergottesdienstarbeit in Bayern sucht für die Leitung seiner Geschäftsstelle in Vollzeit

eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter mit organisatorischem Geschick, Know-how im Bereich Veranstaltungsplanung und Finanzverwaltung, Souveränität im Umgang mit MS Office, Freude an der Kommunikation mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitenden und Interesse an der kirchlichen Arbeit mit Kindern.

 

Theol.-päd. Stelle für DiakonIn, ReligionspädagogIn, SozialpädagogIn im Amt für Gemeindedienst Nürnberg.

 

Rückfragen gerne an Pfarrerin Susanne Haeßler, 0911 4316131 (Pfarrerin für Kindergottesdienst) oder Pfarrer Hartmut Klausfelder , 09648 272 (Vorsitzender des Landesverbandes für Evang. Kindergottesdienstarbeit in Bayern) oder Pfarrerin Gudrun Scheiner-Petry 0911 4316221 (Leiterin des Amtes für Gemeindedienst)

Jetzt anmelden: Gesamttagung Kirche mit Kindern

Gestamttagung das ist:

  • ein toller, großer Fortbildungskongress mit weit über 100 Angeboten
  • ein Fest mit viel Musik und Kultur
  • eine riesige Ideenbörse
  • ein buntes Treffen mit Engagierten aus ganz Deutschland
  • ein Eldorado für alle Jäger und Sammler rund um die Kirche mit Kindern
  • für Jugendliche und Erwachsene ein Ereignis mit Kirchentagsflair

Bis 1. März gibt's noch Frühbucherrabatt!

 

Also: gleich anmelden!
Übrigens: Ehrenamtliche Mitarbeitende haben ein Recht auf Erstattung von Fortbildungskosten durch ihre Kirchengemeinde. Einfach im Pfarramt nachfragen!

Trailer zum Reinschauen.

Alle Infos unter www.gt2018.de

Kigo von Monat zu Monat

Für einen monatlichen Kindergottesdienst gibt's hier die aktuellen Entwürfe zum Download:

Januar 2018 Jesus: mächtig Matthäus 8,23-27 (Sturmstillung)

Februar 2018 Familie ist mehr Markus 3,31-35

März 2018 Jubel um Jesus Matthäus 21,1-22 (Einzug in Jerusalem)

 

Der neue PLAN FÜR DEN KINDERGOTTESDIENST 2018-2020 ist da!

Der PLAN FÜR DEN KINDERGOTTESDIENST ist das Grundlagenwerk für Gottesdienste mit Kindern im deutschsprachigen Raum.

Er wird von einer Kommission des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst in der EKD e.V. erarbeitet und unterstützt Verantwortliche in der Kindergottesdienstarbeit.

Der Plan bietet:

für jeden Sonntag einen Bibeltext, aufgeschlossen in thematischen Einheiten für wöchentliche und monatliche Kindergottesdienste.

  • Theoloigsche Einführungen in die Bibeltexte, religionspädagogische Hinweise für unterschiedliche Altersgruppen, Ideen zur liturgischen Gestaltung und Materialtipps.
  • Kurze "Infoboxen" zu wichtigen Stichworten und kompakte Einführungen in einzelne biblische Bücher.

Mit dem PLAN lässt sich Kindergottesdienst fundiert und langfristig planen, er sollte in keiner Gemeinde und keinem Kigo-Team fehlen.

Hier kann der PLAN bestellt werden.

 

 

Monatlicher Kindergottesdienst

Für alle, die monatlich Kindergottesdienst feiern, haben wir ein neues Angebot:
Ab Oktober gibt es jeden Monat einen Kindergottesdienst zum Download unter der Überschrift "Kigo von Monat zu Monat".

Die Gottesdienstentwürfe beziehen sich immer auf den Plan für den Kindergottesdienst.

Hier gehts zum Download:

Oktober 2017 Frei durch Gottes Liebe

November 2017 Hiob - Die große Frage

Das Downloadangebot "Kigo von Monat zu Monat" kann und will nicht das Arbeiten mit einer der bewährten Vorbereitunghilfen ersetzen.

Alle, die Kindergottesdienste vorbereiten und halten, sollten Zugriff auf mindestens ein Vorbereitungsheft oder Buch haben, das vom Pfarramt abboniert und den Ehrenamtlichen kostenlos zur Verfügung gestellt wird, 

z.B. Der Kindergottesdienst, Evangelische Kinderkirche, oder das Jahrbuch Gottesdienste mit Kindern.

Lichttüte mit Burgmotiv

"Gott, du bist wie eine Burg für mich..."
Die Lichttüte passt wunderbar als kreative Bastelarbeit zum Thema Gottesbilder oder zum Reformationstag. Mit Buntstiften lässt sich sich die Tüte individuell gestalten: Auf der Vorderseite über dem Burgtor kann ein persönliches Wappen gemalt werden. Auf der Rückseite ist Platz zum freien Malen oder Schreiben unter der Überschrift "Mein sicherer Ort."

Lichttüten im 10-er Pack
aus schwer entflammbarem Papier
Maße in cm: 11x11x15
je Pack 9,70€
ab 5 Stück: 9,00€ pro Pack, ab 10 Stück: 8,70€ pro Pack
Hier geht's zur Bestellung

 

Dazu gibt es inhaltliches Downloadmaterial, z.B. ein passenden Lied, Gebet und Segen.

 

Unterwegs durch Bayern - das Reformationsprojekt Wort.Transport.

30 Tage touren wir Referentinnen der Kirche mit Kindern gemeinsam mit anderen Kollegen des Amtes für Gemeindedienst im Juni und Juli 2017 durch ganz Bayern. An jedem Tag findet in einem anderen Dekanat ein buntes Programm für alle Altersklassen auf der Truckbühne statt. Begleitend dazu kann man mehr über die Bibel im Bibelmobil erfahren, im Raum der Stille in der Autokirche inne halten oder bei Zaungaststationen Tee mischen, Papier schöpfen, einen Bibelvers drucken und Vieles mehr ...

Jeden Vormittag sind 20 Grundschulklassen bei unserem Angebot für Kinder "Martin trifft Luther" zu Gast. Der Junge Martin begegnet dabei seiner lebendig gewordenen Playmo-Figur Martin Luther und erfährt dabei mehr aus dessen Leben, dessen Versteck auf der Wartburg und die Bibelübersetzung.

    

      

EKD-Liste Kinderbibelwochen - Kinderbibeltage 2017

 

Hier finden Sie das Verzeichnis aller Kinderbibelwochen und –tage, die die einzelnen Landeskirchen der EKD herausgeben als Download im pdf-Format.
Zusätzlich  beinhaltet die Liste die Kontaktadressen für Beratungen und Bestellungen.

Neuerscheinung - Modelle für die Minikirche

 

Kreativ, bunt und lebendig - so sind Gottesdienste mit kleinen Kindern und ihren Familien. Die Arbeitshilfe bietet komplett ausgearbeitete und erprobte Entwürfe für St. Martin, Advent und die Weihnachtszeit.

Eine Fundgrube an Ideen!

 

Weitere Informationen bzw. Bestellung hier

Neu - Kinderbibeltag "Harfen in den Weiden"

Warum hängt über Großvaters Bett eine Harfe? Joel findet es heraus und erfährt dabei die spannende Geschichte vom Exil in Baylon. Damals schwiegen die Harfen udn niemand mochte mehr singen. Was hat die Harfen wieder zum Klingen gebracht?

Der Kinderbibeltag erzählt, wie wieder Hoffnung wachsen kann, weil Gott neue Klänge schenkt. Passend dazu wird eine Harfe aus einem Kleiderbügel gebaut: mal was für Jungs und Mädchen, die lieber bohren und hämmern als ausmalen!

Biblische Texte: Plenumsspiel Psalm 139, 1-4; Abschlussandacht Jes. 55,12

Das Heft ist hier bestellbar für 5,00 Euro (ab 3 Stück je 4,50 Euro)

Best Practice

Sind Sie auf der Suche nach Anregungen für ein neues Kindergottesdienstkonzept oder wollen Sie sich einen Überblick über verschiedene gelingende Gottesdienstformen für und mit Kindern in Bayern verschaffen?

Dann klicken Sie sich weiter zu unserer Best Practice - Seite.

Hier stellen Kindergottesdienstteams aus ganz Bayern ihre praxiserprobten Konzeptideen vor.

Arbeitsmaterialien    Kontakt      Shop       Newsletter           Wir über uns                 Aktuelles        Fortbildungen        Links